Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Andreas
Andreas BookRix-Administrator
Andreas is Online.

 

 
0 | 0
Books (13)
Andreas BookRix-Administrator

Gerne könnt Ihr Werbung für Eure Bücher machen, aber bitte nur HIER hinein.
Und es wäre schön (und höflich), wenn Ihr dann auch mal in meine Bücher schauen würdet. ;-)

(Ich behalte mir vor, Werbungen zu löschen, wenn sie mir nicht zusagen.)

Important Post
Sina Katzlach

Hallo Andreas,

freut mich sehr, dich mal wieder zu lesen. Ich hoffe, es geht dir gut. Bei mir geht derzeit alles drunter und drüber, BookRix schaffe ich gerade mal zwischen Tür und Angel. :-)

Gruß Sina

2 Comments
Andreas BookRix-Administrator

Hallo Sina!

Danke für die lieben Grüße! Freut mich immer, wenn Du mal vorbeischaust! :-)

Was geht denn bei Dir alles drunter und drüber?

LG
Andreas

Sina Katzlach

Hallo Andreas, Real Life geht bei mir drunter und drüber. :-D

Important Post
Lisa Sinnpflug

Deine Bücher und Titel sowie deine Covers gefallen mir. So wie ich Zeit finde, schaue ich rein. LG Elisabeth

Important Post
Landalia

Hallo Andreas, lieben Dank für die Freundschaftsanzeige. Bin noch recht neu hier und übe mich noch am Zurechtfinden bei Bookrix :). Wenn ich also Fragen habe, darf ich doch hoffentlich mal bei dir anklopfen? :) LG Landalia

1 Comment
Andreas BookRix-Administrator

Hallo! Bitte, gerne! :-)
Ja sicher doch, darfst Du. :-)

LG
Andreas

Important Post
Martina Hoblitz

Ich möchte keine Werbung machen. Ich sag nur schlicht und einfach, wenn Du Zeit und Interesse hast, schau einfach mal in mein Profil.

L.G. Martina

Important Post
Mayora

Ich habe gerade an dich gedacht. Wie geht es mit Andersnacht voran? :-)

Important Post
Wine van Velzen

Danke für deinen Kommentar bei mir. Was ich bei BookRix schade finde? Dass man nur Ebooks mit euch rausbringen kann. Wie gerne würde ich mit euch meinen Thriller, an dem ich schreibe, auch als Print veröffentlichen. Aber dennoch, mal ein großes Dankeschön an euch alle, bin gern bei euch :-)

1 Comment
Nicole Casper

Ganz deiner Meinung ;-) Aber ich schätze doch mal, dass das Konzept von Bookrix eben ist, den digitalen Lesern mehr Stoff, auch für wenig Geld zu bieten und dass man sich in der Community gegenseitig unterstützt. Das geht mit Print nicht so gut.

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove