Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
iactum
iactum
iactum is Online.

 

 
0 | 0
Books (56)
Important Post
iactum

Bitte an dieser Stelle keine Werke vorstellen aus folgenden Bereichen :

Fantasy, Vampire, Zombies und Untote, Elfen und Kobolde, Thriller und Krimi, Horror und Mystery, Esoterik, Kinder- und Jugendbücher.

Vielen Dank für das Verständnis.

14 Comments | Show Earlier Comments
Martina Hoblitz

Schon gut … das war ein Scherz … kein Spott oder Satire *breit grins*

dschauli

Bitte an dieser Stelle auch keinen Hip-Hop verlinken.
Auch von Rock-Offerten gilt es hier Abstand zu nehmen.
Zur Veranschaulichung:
https://www.youtube.com/watch?v=VH5zoKypcfI

DD, der virtuelle Hausmeister.

YouTube https://www.youtube.com/watch?v=VH5zoKypcfI
iactum

Danke.
Die Liste meiner Kultur-Allergika wird nicht kleiner ...

Important Post
dschauli

Jeder von uns hat ein als Hirn bezeichnetes Denkorgan.
Es dient zum Nachdenken. Soviel wissen wir inzwischen. - Deshalb:
Ab sofort wird nachgedacht!
https://www.bookrix.de/_ebook-lord-dschauli-dd-essay-des-monats/
Der Lord (DD)

Essay des Monats von Lord Dschauli (DD) - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-lord-dschauli-dd-essay-des-monats/ Nachdenken über die Gesellschaft Nachdenken über Deutschland Der Aufsatz (= Essay) ermöglicht das. Kein Thema parat? - Da kann dir geholfen werden. Jeden Monat etwas Neues angesagt: In der Gruppe 17. Die 17-er Gruppe auf Bookrix! Think! - Denke! - Pensez! - Myśleć!   Eine essayistische Initiative des Lord (DD)
Important Post
Osselpossel

Nur Unprofilierte fallen noch auf?
https://www.bookrix.de/_ebook-fritz-h-lotterfuchs-nur-unprofilierte-fallen-noch-auf/
Datt stimmt. Da hasse recht drin. Iss mir schon an mir selber aufgefallen.

Ossel Osselpossel

Nur Unprofilierte fallen noch auf von Fritz H. Lotterfuchs - eBook Download - Buch kaufen https://www.bookrix.de/_ebook-fritz-h-lotterfuchs-nur-unprofilierte-fallen-noch-auf/ Erkenntnisspiel oder Erlebnisdenken ?   "Aphorismen sind die Einfälle der Philosophen.".  (Vauvenargues)   "Der Witz ist das Prinzip und Organ der Universalphilosophie."    "Die eigentlche Form der Universalphilosophie sind Fragmente  -  Aphorismen als Notizen der innern Symphilosophie."  (Friedrich Schlegel)   "Jeder Satz muss einen selbständigen Charakter haben - ein selbständiges Individuum, Hülle eines witzigen Einfalls sein."  (Novalis)   "In die Geschichte gehen höchstens Sätze mit sieben Wörtern ein."  (Hugo Steinhaus)   "Begriffsspiel" : "Der Aphorismus ist nur aus seiner Stellung zwischen Poesie und Philosophie beschreibbar."  (Stefan Fedler)   "Was der Laie an der Philosophie wichtig findet, ist fast immer aphoristisch.".   (Erwin Chargaff)    
1 Comment
iactum

Endlich mal ein kluger Leser !

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove