Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Das Gefühl von Freiheit

By:
Das Gefühl von Freiheit

Dies ist mein etwas anderer Beitrag zum 70. Gedichte-Wettbewerb im Februar 2021. Aus folgenden Themen konnte man sich etwas aussuchen:

 

- Deko/Dekoration 

- Wappentier

- Karriere 

 

Ich habe versucht, alle drei auf eine etwas anders interpretierte Variante in diesem Text einzubringen. 


Keywords: 
Freiheit, Ketten, Lüge, Schlange, König
Posts and Comments
Important Post
philhumor

Zu viele Einschränkungen; dazu noch eine große Portion Misstrauen - verfahrene Situation. Freiheit als Illusion. Vielleicht gibt es sie zu gewinnen als Hauptpreis in der Evolutions-Lotterie - eines Tages? Gutes Gedicht. Schönes Cover.

Important Post
Holger Leisering

Das Gedicht lässt mich hoffen, dass die Niederschrift auch Verarbeitung und letztendlich Überwindung deiner Qualen bedeutet. Zorn kann bestimmt befreiend sein.

Important Post
Elke Immanuel - Emily0815

Leben live, wie du schreibst, von jedem anders interpretiert. Mich haben deine Zeilen an eine Person erinnert, die mich meine Karriere erst gar nicht hat beginnnen lassen.
Aber Leben wird immer live bleiben!
Hast du sehr gut umgesetzt. LG Elke

Important Post
Osselpossel

Ich dich in Ketten vorføren?
Næææ! Dat kannze nur gedrømt haben.
Vawexln kannze mich ja nich!
Feinet Gedichzken gemacht!

Ossel Osselpossel

1 Comment
Halbblutprinz

Danke für die lieben Worte!
Liebe Grüße

Important Post
Michaela Schmiedel

Meine Güte, guck zu, dass Du da entkommst! Wenn es um eine Beziehung gehen sollte. Könnte glatt auch für eine Beziehung mit /zu einem *Portal* stehen!? LG.Michi

1 Comment
Halbblutprinz

Das hat natürlich keinen biografischen Hintergrund! Ich wollte den Interpretationsspielraum auch ein wenig offen halten - jeder kann darin lesen, was er gerne möchte.
Lieben Dank dir für Lesen, Kommentieren und Beherzen! LG

Important Post
nibiru

Für mich war das eher ein Beziehungs-Desaster;
allerdings fand ich das gut beschrieben.

Na ja, als Deko kann sich eine Frau
auch fühlen.
Die Schlange ist wohl eine üble
Nachrede des Lovers.
Wo ist die Karriere zu finden?

Liebe Grüße sendet dir Nibiru

1 Comment
Halbblutprinz

Danke dir für deine Worte.
Die Karriere soll in den Zeilen „du hättest nie zugelassen | mich zu etwas Größerem werden zu lassen“ angedeutet sein.
Liebe Grüße zurück!

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US