Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Disturbia

Auch Killer haben Nachbarn By:
Disturbia
Der 17-jährige Kale unternimmt mit seinem Vater einen Angelausflug. Während der Fahrt nach Hause wird das Auto der beiden auf einem schmalen Bergpass von einem Raser überholt, welcher kurz vor einem liegen gebliebenen Fahrzeug ausschert. Kale kann dem Hindernis nicht mehr rechtzeitig ausweichen, verreißt das Steuer, rammt das Fahrzeug, und sein Auto überschlägt sich. Als ein entgegen kommendes Fahrzeug in das Auto der beiden kracht, kommt Kales Vater ums Leben. Fortan gibt sich Kale die Schuld am Tod seines Vaters und wird deshalb in der Schule zunehmend schlechter. Die Situation eskaliert, als Kale seinen Spanischlehrer mit der Faust ins Gesicht schlägt, da dieser ihm die Frage stellt, was sein Vater wohl von seinen schulischen Leistungen halten würde.
Für die Körperverletzung wird der noch minderjährige Kale mit drei Monaten Hausarrest während der Sommerferien bestraft und erhält eine elektronische Fußfessel, die ihm einen Aktionsradius von rund 30 Metern in und um sein Elternhaus herum gewährt. Zunächst versucht er sich die Zeit mit Videospielen und Musik zu vertreiben. Als ihm seine Mutter jedoch die Online-Konten für seine Spielekonsole und den Musik-Download kündigt, ist es auch damit vorbei.
Nachdem die attraktive Ashley in das Nachbarhaus eingezogen ist, beginnt Kale zunehmend, seine Nachbarn auszuspionieren. Unterstützung erhält er dabei von seinem Schulfreund Ronnie, der ihn immer häufiger besucht.

Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US