Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Yorudan

Von Einsamkeit und Einigkeit By:
User: mononoke
Yorudan
"Mit ungetrübtem Blick die Wahrheit sehen, dass würde ich gerne können."

Nach dem Tod seiner geliebten Annabelle bleibt der junge Satanist Jordan alleine mit seiner Tochter Nunally Elizabeth kurz Nally zurück und versucht andächtig zurück ins Leben zu finden. Die Jahre ziehen ins Land und der nun 19 Jährige Jordan hat sich mit der Situation so weit wie möglich angefreundet doch nach wie vor bleibt Normalität für ihn eine Relativität. Der sensible Klavierspieler kämpft noch immer mit seinem kranken Herz fürs Sein.
Im Eigentlichen läuft es allerdings ganz gut.

Bis ein alter Freund ihm einen Besuch abstattet und ihn die Schatten seiner Vergangenheit einzuholen scheinen.

Nun lernt auch Yorudan wie es ist den Regen zu küssen.

Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US