Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Das verschwundene Amulett

By:
Das verschwundene Amulett

Isabelle ist eigentlich immer ein aufgeschlossenes junges 17-jähriges Mädchen gewesen und hatte einige Freunde gehabt. Bis sie zu Weihnachten krank wird und die Diagnose sie in ein tiefes schwarzes Loch stürzen lässt. Leukämie. Ihr Leben besteht seitdem nur noch aus Chemos, verschiedenen Medikamenten und einem Haarausfall. Zur Schule kann sie nicht gehen, da sie zu schwach ist und mehr ans Bett gefesselt als frei bewegend. Daher ist die Welt der Bücher der einzige Zufluchtsort, wo sie sich normal fühlt. Wo sie mal nicht an ihre Krankheit denken muss und ihren Helden zur Seite steht im Kampf gegen das Böse. Als sie eines Tages ein Buch von ihrer Grandma geschenkt bekommt, hat Isabelle noch keine Ahnung, dass sie schon bald ihren Helden kennenlernt und mit ihm Seite an Seite gegen das Böse kämpft. Eine Jahrhundertalte Feindschaft zwischen Lykanern und Vampiren die ausgebrochen ist, weil ein Amulett der Vampire gestohlen wurde. Doch das Amulett ist nicht das einzige Problem. Es steckt noch etwas viel gefährlicheres dahinter und sie müssen sich zusammen tun, um dem Feind die Stirn zu bieten.

 

***abgeschlossen***


Posts and Comments
Important Post
Mari200214

Hat es ein happy end?

3 Comments
darkangel.5

Ja hat es. :-) Ich habe vor langer Zeit mal angefangen Teil 2 zu schreiben aber das liegt auch in einem Ordner. Aber ja es gibt ein Happy End ;-)

This comment was deleted.
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US