Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Odin

In dieser Broschüre finden sich Gedichte und Zeichnungen über Odin. Es werden historische Ursprünge und Erklärungen gebracht, die den Ursprung des Odin-Mythos bis zurück zu den Turkmongolen verfolgen. Das wird sicher nicht von manchem akzeptiert, der Odin als Zentrum des Germanentums sehen will und die Beziehung Odins zu den weiten Ebenen und den unbezwingbaren Gebirgshöhen Asiens nicht wissen möchte. Treue zu einer Gottheit bedeutet nach meinem Verständnis auch eine Gottheit zu verstehen. Das heißt, die ihr dargebrachten Gebete, Rituale, Mythen und die Hingabe auch fremder Völker in ältesten Zeiten zu akzeptieren.

Unsterblich wird eine Gottheit, wenn sie auch in der Gegenwart geliebt wird - und ich liebe Odin, was ich in einigen Gedichten zum Ausdruck bringen möchte.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€0.00
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove ballabene_1473700021.6853539944 978-3-7396-7339-4 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US