Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Ragnar der Wikinger 1: In Haithabu

By:
Ragnar der Wikinger 1: In Haithabu

Alfred Bekker
Ragnar der Wikinger 1
In Haithabu
Der dreizehnjährige Wikingerjunge Ragnar träumt davon, auf große Fahrt an die Küsten unbekannter Länder zu gehen. Da schickt sein Vater ihn nach Haithabu, wo er in die Geheimnisse des Schiffbaus eingeweiht werden soll...
Dramatische Abenteuer eines Wikingerjungen - 4 Bände und ein Sammelband!

DIESES E-BOOK ENTHÄLT DIE 120 DRUCKSEITEN DER PRINT-ORIGINALAUSGABE.

Alfred Bekker schreibt Fantasy, Science Fiction, Krimis, historische Romane sowie Kinder- und Jugendbücher. Seine Bücher um DAS REICH DER ELBEN, die DRACHENERDE-SAGA, die GORIAN-Trilogie und seine Romane um die HALBLINGE VON ATHRANOR machten ihn einem großen Publikum bekannt. Er war Mitautor von Spannungsserien wie Jerry Cotton, Kommissar X und Ren Dhark. Außerdem schrieb er Kriminalromane, in denen oft skurrile Typen im Mittelpunkt stehen - zuletzt den Titel DER TEUFEL VON MÜNSTER, wo er einen Helden seiner Fantasy-Romane zum Ermittler in einer sehr realen Serie von Verbrechen macht.


Die Welle brach über der Reling des Drachenschiffs zusammen. Kübelweise Wasser kam ins Schiff und im nächsten Moment stand das Wasser knöcheltief.
„Schöpfen!“, rief eine heisere Stimme, die sich mit dem heulenden Wind vermischte.
Ragnar nahm einen der Schöpfeimer und half mit, das Wasser aus dem Schiffsinneren wieder herauszuschöpfen. Die Eimer waren sicherheitshalber mit Tauen befestigt, damit sie nicht über Bord gerissen werden konnten.
„Los, bevor die nächste große Welle kommt, müssen wir das meiste rausgeschöpft haben!“, rief einer der Männer.
Es war bereits die dritte große Welle innerhalb kurzer Zeit. Aber im Westen wurde es heller. Das Wetter besserte sich. Doch die Böen blieben tückisch. Der seitliche Wind drückte dann mit plötzlicher Wucht ins Segel. Das Schiff legte sich schief und wenn dann eine Welle hineinschwappte, wurde es gefährlich.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€2.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove cassiopeiapress_1385393403.6912679672 978-3-7309-6440-8 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US