Heinrich der Rabe

Horrorthriller By:
Heinrich der Rabe
Heinrich, der Schüler, ist ein Träumer vor dem Herrn. Er hat ein kleines Zimmer unter dem Dach des elterlichen Hauses. Eines Tages fliegt ihm ein schwarzer Rabe zu.
„Kraaah! Kraaah!“, ist sein erster Kommentar, auf dem Fensterbrett sitzend.
„Komm herein, Rabe!“, ruft Heinrich erfreut. Es stellt sich sehr schnell heraus, dass der Rabe sprechen kann. Er stellt sich bei Heinrich als „Krax“ vor.
Heinrich ist völlig überrascht und gibt ihm zu fressen. Und Krax erzählt Heinrich, dass er ein Zaubervogel ist. Ein Vogel, der unglaubliche Fähigkeiten hat…

Eine phantastische Geschichte beginnt.

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€0.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove pi104f6c5b33f25_1392132995.4146358967 978-3-7309-8304-1 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US