Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Turbulente Zeiten

nimmt teil am 38. Dear Diary-Wettbewerb By:
User: Angela
Turbulente Zeiten
Wie meine Familie und ich die Wende erlebten################################################################################################


This Book is Part of a Series "Dear Diary-Wettbewerbe"
All Books in this Series:
Unvergessen - Silvester 1970
Nimmt teil am Januar-Wettbewerb 2013
Free
Fahrerlaubnis oder Führerschein
nimmt teil am Februar-Wettbewerb 2013
Free
Jugendweihefahrt
nimmt teil am März-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Free
Bienchen und Blümchen
nimmt teil am April-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Free
Ungewöhnliche Tage in der Reha
nimmt teil am 33. Dear Diary-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Free
Schreiblust und Unlust
nimmt teil am 34. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Abschied vom alten und Aufbruch in ein neues Leben
Nimmt teil am 35. Diary-Wettbewerb
Free
Träume sind Schäume...
nimmt Teil am 36. Diary-Wettbewerb der Bio-Gruppe
Free
Kugelblitz und Bora
nimmt teil am 37. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Turbulente Zeiten
nimmt teil am 38. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Nie wieder Rotwein in der "Jägerhütte"
nimmt teil am 39. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Liebe Freunde!
nimmt teil am 41. Dear Diary-Wettbewerb 2014
Free
Erinnerungen an meine Schulzeit
nimmt teil am 42. Deary Diary-Wettbewerb der Biogruppe
Free
Naturereignis
nimmt teil am 44. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Abschied vom alten Leben
nimmt teil am 45. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Begegnungen
Nimmt teil am 47. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Landleben mit Tomatensoße
nimmt teil am 48. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Zufall oder Vorahnung?
49. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Liebe Lore!
nimmt teil am 50. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Wunschträume?
nimmt teil am 52. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Was ist Heimat?
nimmt teil am 53. Dear Diary Wettbewerb
Free
Passionen
nimmt teil am 55. Dear Diary Wettbewerb
Free
Schöne Erinnerungen an meine Kindheit
nimmt teil am 56. Dear Diary Wettbewerb - April 2015
Free
Pubertät..... ach du liebe Zeit!
nimmt teil am 57. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Zwischen zwei Welten
nimmt teil am 58. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Ins Licht gehen
62. Dear Diary-Wettbewerb
Free
Meine Mutter
98. Dear Diary Wettbewerb
Free
Keywords: 
Wende
Posts and Comments
Important Post
goldie.geshaar

Frei von einem auf den anderen Moment. Das war bestimmt aufregend, ich habe mit euch mitgefiebert! LG Uschi

3 Comments
Angela

Danke Uschi!

This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Lebenskunst

Solche Erlebnisse bleiben! Verbunden fühlen, selbst wenn man sich nicht kennt. Ich konnte richtig mitfühlen, so wie du geschrieben hast.

1 Comment
Angela

Danke, das freut mich!

Important Post
anarosa

Von einem Moment auf den anderen frei zu sein - ein tolles Gefühl, das man nie wieder vergisst. Schön, dass es die Mauer nicht mehr gibt, dafür aber diese Erinnerungen :-)
Liebe Grüße
Rosa

1 Comment
Angela

So war es und so ist es, liebe Rosa! Danke!

Important Post
lyrischa.

Wirklich turbulente Zeiten! Und schon so lange wieder Vergangenheit. V.G.
Marlies

1 Comment
Angela

Da hast Du Recht - viel zu lange schon...

Important Post
roland.readers.1

An die ersten Trabis hier im Westen kann ich mich auch noch erinnern. Beschleunigung von Null auf Neunzig, einige Minuten. :-)
Der Titel verspricht nicht zu viel. Das war wirklich eine turbulente Familiengeschichte.
L.G. Roland.
P.S: Wegen des Klappentextes. Ein kleiner Tipp. Auch Leerzeichen sind Zeichen. ;-)

3 Comments
Angela

Es gab auch Trabbis, die 110 km geschafft haben! :-)) Brauchst nur die Bewohner des Dorfes fragen, in dem wir mal gelebt haben.... :-))

roland.readers.1

Mit Anlauf, bergab und Rückenwind, haben die dann 100 drauf gehabt, bis sie im Westen waren. XD
Nein, ehrlich. Ich kannte Trabbifahrer und kann verstehen, dass sie stolz auf ihre Rennpappen waren.

Angela

:-)) Wenn man auch sooooo lange drauf warten musste! Wir hatten Glück - unserer war ein Dienstwagen und den bekam man von der Kirche sofort :-))

Important Post
Rebekka Weber

Es war schon unglaublich, früher durfen und sollten die Grenzpolizisten schießen und auf einmal winkten sie den "Grenzgängern" zu.
Wenn man selbst aus der ehemaligen DDR kommt, so wie deine Familie, ist es verständlich, dass so viele Emotionen mit dem Mauerfall verbunden waren.
Besonders gut hat mir die Stelle in deinem Bericht gefallen, in der du schilderst, wie am Straßenrand Kaffee, Kuchen und Bratwurst angeboten wurde. Das... Show more

1 Comment
Angela

Ja, das war auch besonders rührend - auch wenn wir nicht davon Gebrauch gemacht haben aus Zeitgründen. Tat mir direkt leid!
Danke Rebekka!

Important Post
schnief

Die Angst war sicher trotzdem noch im Hintergrund, wer wußte schon, ob sie nicht doch wieder schließen! Tolle Erzählung!
LG
Schnief

1 Comment
Angela

Danke Schnief!

Important Post
M.D. Schoppenhorst

Ja, vorher war der andere Teil Deutschlands weiter weg als der Mond und dann konnte man einfach hin. Wie schön. Interessanter Bericht!

1 Comment
Angela

Danke Monika!

Important Post
guerain

Ganz ohne Angst ... muss toll gewesen sein!
LG
Rainer

1 Comment
Angela

Da hast Du Recht, lieber Rainer - danke!

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US