Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Unverhofft und unwiederbringlich - die Dresdener Vokalisten

102. Dear Diary-Wettbewerb By:
User: Angela
Unverhofft und unwiederbringlich - die Dresdener Vokalisten

   Schon lange wollte uns Conni einmal mit ihrem Freund "Witz" im Pfarrhaus besuchen...                                                                                                                                                                        



This Book is Part of a Series "Autobiografisches"
Posts and Comments
Important Post
critikus

Das muss ein wundervollles Erlebnis gewesen sein, so etwas vergisst man nie.

LG Claus

1 Comment
Angela

Ganz bestimmt nicht! Danke, Claus!

Important Post
Anne Koch

Ein ganz besonderes Erlebnis, was ichzwar schon kannte dennoch gern gelesen habe. LG Anne

1 Comment
Angela

Danke, liebe Anne!

Important Post
uhei48

Das war sicher ein wunderbares Erlebnis, was ihr auf der Insel erleben durftet.

1 Comment
Angela

Oh ja! Danke Dir!

Important Post
Rebekka Weber

Das kann ich mir gut vorstellen, dass dies ein tolles Klangerlebnis war. Und das bei einem so schönen Sommertag.
LG von Rebekka
P.S. Hab etwas gefunden. Sind das deine "Vokalisten"?
Die singen aber erst ab der 5. Minute.
https://www.youtube.com/watch?v=OcWaHlII36k

YouTube https://www.youtube.com/watch?v=OcWaHlII36k Auf YouTube findest du großartige Videos und erstklassige Musik. Außerdem kannst du eigene Inhalte hochladen und mit Freunden oder mit der ganzen Welt teilen.
1 Comment
Angela

Ja, das sind sie. Es gibt wohl leider nur diese Aufnahme auf youtube.

Important Post
Schreiberline

Ja, solche Ereignisse vergisst man nicht. Sie sind einzigartig. Eine berührende Geschichte.
LG: Heidrun

1 Comment
Angela

Danke Heidrun!

Important Post
KlaRaMar

Die Situation kann ich mir gut vorstellen, denn einer meiner Brüder war Pastor in der Uckermark - und es war in der Nähe auch ein See, in welchem wir oft zum Schwimmen waren. Und natürlich traten bei ihm in der Gemeinde auch oft Künstler auf, die vom Staat nicht viel hielten.
LG Klaus-Rainer

1 Comment
Angela

Ja, das waren Zeiten.... Danke Klaus-Rainer!

Important Post
hammerin

Ich habe es gerne noch einmal gelesen und konnte eure Stimmung auch noch einmal nach vollziehen, Wie ich schon im ersten Kommi erwähnte, erinnerte es mich an meine Erlebnisse in den Jugendherbergen zu meiner Jungmädchenzeit.
LG Dora

1 Comment
Angela

Danke Dora!

Important Post
gittarina

Das hatte ich gar nicht mehr im Gedächtnis - umso schöner, es noch einmal genießen zu können - ja, ich kann mir Eure tolle Stimmung dort sehr gut vorstellen ...
Klasse ...
LG Gitta

1 Comment
Angela

Danke Gitta!

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US