Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Elf treue Sklavinnen und eine Geneviéve (Teil 1)

- in den Fängen der Menschenhandel-Mafia - By:
User: Anonym
Elf treue Sklavinnen und eine Geneviéve (Teil 1)

Geneviéve, die immer Geldprobleme hat, erhofft sich in einem Stripclub eine Stelle zu finden. Ihr Studium und ihre verarmte Mutter, treiben sie dazu unverzüglich etwas zu unternehmen. Doch leider gerät sie in die falschen Hände und wird verschleppt. Ihre Entführer verschenken sie an einen Chef einer kriminellen Bande. 

 

Sie findet sich in einer abgeschotteten Welt, in der Recht, Ordnung und Sitten nicht existieren. Dafür aber Geld, Macht, viel Sex und krumme Geschäfte. 

Gefangen in einer wahr gewordenen Parallelwelt, versucht sie ihren Platz an der Seite des Bandenchefs einzunehmen und muss sich ihm dafür bis aufs Blut opfern. 

 

 

- Wer hier nach detailliert beschriebenen sexuellen Handlungen sucht, ist leider ein wenig Fehl am Platz. Vor allem im ersten Teil werden die Hintergrundinformationen aufgebaut. Vor Lust und Erregung dampfende Zeilen wird es wahrscheinlich erst im zweiten Teil geben. Dafür ist es mit Hingabe geschrieben, weshalb sich das Buch von anderen Erotik-Büchern auf Bookrix stark unterscheidet -

 

- Dies ist der erste Teil der Reihe und wird lediglich um Details verlängert. Die Handlung bleibt bestehen. Korrekturen und Ähnliches folgen! Teil 2 ist ebenfalls schon auf dem Weg -


Posts and Comments
Important Post
lesetante

so da ich nun den 1 teil gelesen habe muss ich sagen ich finde es gut geschrieben dein buch ist auch schön stimmig geschrieben finde ich bin gespannt wie es nun mit gen weitergeht glaube das lässt Anton ja so nicht auf sich sitzen freue mich schon auf den 2 teil

2 Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
dublinertinte

Liebe Anne,
du solltest das Cover bearbeiten, das ist sub-optimal.
LG Pia

7 Comments | Show Earlier Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
dublinertinte

@ Hazel, ich glaube nicht, dass du im Namen der gesamten Bookrix-Gemeinde sprichst.

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US