Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Platon im 21. Jahrhundert

Wer weiß wer weiß... By:
User: astromant
Platon im 21. Jahrhundert
Das Buch ist kaum verständlich, weil Platon ja nicht mehr lebt und im TV nichts mehr erklären kann. Insofernist auch das Buch unbeschreiblich.

Posts and Comments
Important Post
helgas.

Wir sind alle noch in der Höhle und das Schärfste, keiner will es zugeben, nicht einmal vor sich selber.
Wir schreiben eine Satire, ein bitterböses Gedicht oder weinen schnell ein paar blutige Tränen, dann wird der Fernseher eingeschaltet, die Zeitung gelesen, was ja wirklich sein muss, auch wenn lauter Lügen drinstehen, auch wenn wir wissen, dass wir von vorne bis hinten fortwährend verarscht und beschissen werden bis zum... Show more

Important Post
Deleted User

Ideal und Wirklichkeit stammt von Kurt Tucholsky.

Josef

Important Post
Deleted User

Ideal und Wirklichkeit

In stiller Nacht und monogamen Betten
denkst du dir aus, was dir am Leben fehlt.

Die Nerven knistern. Wenn wir das doch hätten,

was uns, weil es nicht da ist, leise quält.

Du präparierst dir im Gedankengange das,

was du willst – und nachher kriegst dus nie ...

Man möchte immer eine große Lange,

und dann bekommt man eine kleine Dicke –

C'est la vie –!

Sie muß sich wie in einem Kugellager

in ihren Hüften... Show more

Important Post
poohstrid

Zu dem Thema hab ich auch mal was geschrieben, nicht philosophisch sondern im Stil von Wilhelm Busch. Hab direkt Lust, das als Buch einzustellen!
Danke für diese ausführliche Betrachtung. Schick mir doch bitte mal die letzte Seite, sie war mir im Buch zu klein zum Lesen.
Alles LIebe,
Pooh

Important Post
elvis1951

Hallo Bernd entschuldige meine späte
Einsicht deiner Ansichtund übe bitte
rüchsichtsvolle Nachsicht mit einem zeitknappen Fan von deiner immer informativen nachdenklichen Lektüre, wie immer sehr gelungen.
Wie geht es dem Fisch auf deinem Einband?
Lächelnd grüßt Klaus

Important Post
johnnycrash

lassen erschrecken. Sie zeigen aber allgemein Bekanntes. Wenn es wenigstens etwas Bewegung da und dort in Richtung mehr Bildung und Kultur geben sollte, könnte man schon aufatmen. Die letzte kaum lesbare Seite hält ja einen solchen Hoffnungsschimmer nicht für völlig abwegig.
Danke , lieber Bernd, für diesen Text.
LG Johnny

1 Comment
astromant

Danke für die Belesung! ;-)

winkt

Bernd

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US