Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Kasimirs verlorene Kinder

By:
User: KVK96
Kasimirs verlorene Kinder
Wir schreiben das Jahr 2039. Nach einem Bürgerkrieg vor achtzehn Jahren sind in Niedersachsen über ein Dutzend Kleinstädte abgeriegelt worden, um die damals dort entstandene aggressive Bewegung im Zaum zu halten. Als besonderer Krisenherd hat sich die Stadt Soltau entpuppt, die seit jeher von den zwei verfeindeten Gangs Unity und Black Sheep kontrolliert wird, die sich immer wieder blutige Auseinandersetzungen liefern.

Dimitri Jerschow, hartgesottenes Mitglied der Black Sheep, soll nach einem Abkommen mit Drogenbaron Rafet Aydin mehrere Kilogramm Drogen an Unity verkaufen. Jedoch geht der Deal schief und Dimitri und sein guter Freund Angel werden niedergeschossen, wobei letzterer ums Leben kommt. Gangoberhaupt Mark Holm, welcher gleichzeitig auch Angels Onkel war, schickt Dimitri daraufhin auf einen blutigen Rachefeldzug. Dieser begrüßt zunächst die Pläne seines Befehlsgebers, doch bald merkt er, dass er und sein Umfeld in eine Spirale aus Hass und Gewalt gezogen werden, aus der es so leicht kein Entkommen gibt.

Gleichzeitig wird dem siebzehnjährigen, unter Wahnvorstellungen leidenden Frederik Hoffmann nach dem Tod seiner Mutter eine Übersiedlung aus der Nachbarstadt Schneverdingen nach Soltau zu seinem Onkel genehmigt. Doch kaum ist er angekommen, wird er bereits mit vielen heiklen Umständen konfrontiert. Er trifft seine schwerverletzte Cousine, freundet sich mit dem unberechenbaren Draufgänger Manuel Rodriguez an und verliebt sich in seine Zimmernachbarin. Zugleich soll er außerdem in die Gang Unity eingegliedert werden, in der sein Onkel ein hohes Ansehen genießt.

Doch als der Konflikt der beiden verfeindeten Parteien zu eskalieren droht, berichtet der von Unity bei den Black Sheep als Maulwurf eingesetzte Vincent Marchetti von einem Plan, der sowohl Dimitris als auch Frederiks Leben für immer verändern würde.

-erster Teil der Kasimir-Trilogie-

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€2.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove rohrschach96_1406308438.2017519474 978-3-7368-2761-5 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US