Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Kein bisschen Frieden im Paradies

Der Islam kennt keinen Frieden By:
Kein bisschen Frieden im Paradies

Bernd Leicht war im Jahr 1983 im Irak, es tobte ein erbitterter Glaubenskrieg zwischen dem Iran und dem Irak. Nicht nur der Krieg war schrecklich, sondern auch viele andere Vorkommnisse, die ihn bis heute noch belasten.

     Er verlor acht Kollegen durch eine iranische Rakete, sie wurden total zerfetzt, das Einsammeln der Leichenteile war grausam. Zwei weitere Kollegen verlor er bei einem Verkehrsunfall, der durch einen unbeleuchteten LKW verursacht wurde. Gerade im letzten Moment konnten er und seine Kollegen verhindern, dass zwei irakische Polizisten das verunglückte Fahrzeug mit dem eingeklemmten Toten anzünden wollten.

     Aufgrund vieler solcher schlimmen Erlebnisse kann er die Muslime absolut nicht mehr verstehen.

     Es gab auch viele schöne Erlebnisse, im Garten Eden, in den Sümpfen zwischen den beiden Flüssen Euphrat und Tigris. Es wird immer ein schönes und unvergessliches Erlebnis bleiben im biblischen Paradies gewesen zu sein.

     Allerdings paradiesisch ist das Leben im Irak absolut nicht.



This Book is Part of a Series "Erinnerungen"
All Books in this Series:
Papa liebte meinen Penis
Auf sexuellen Missbrauch folgt immer ein Leidensweg
€1.99
Angst vorm Krankenhaus
Die Medizin konnte mir die Selbstheilung nicht ausreden
€1.99
Kein bisschen Frieden im Paradies
Der Islam kennt keinen Frieden
€1.99
Land der Machos
Die Türkei auf dem Weg zurück ins Mittelalter
€1.99
Lügen und Schmarotzen
Warum lassen wir uns das gefallen?
€1.99

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€1.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove ah9db604c17db35_1478861606.7111070156 978-3-7438-7771-9 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US