Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Bittere Medizin

By:
User: garlin
Bittere Medizin
Die Raffgier macht auch vor Akademikern nicht halt - aber der Preis ist hoch.

Beitrag zum Krimiwettbewerb "Verdacht auf Mord" in der Kategorie
"Der erschlagene Professor"



This Book is Part of a Series "Reicherts seltsame Fälle"
Posts and Comments
Important Post
sidney97

Ein heißes Thema in der heutigen Zeit, sehr gut dargestellt und umgesetzt mit Personen die ich wirklich vor mir sah.

Respekt und Pokal dazu

LG Mona

Important Post
gnies.retniw

Auf wenigen Seiten wird nicht nur ein spannender Fall geschildert. Der Autor schafft es in unglaublich verdichteter Weise, zu schildern, wie Systeme miteinander verknüpft sind bzw. einander bedingen. Die Einsparungen im Sozialwesen und die damit einhergehenden Kürzungen für Kranke, lassen einen Schwarzmarkt blühen, der nicht nur mindestens genauso profitabel ist wie die Pharmaindustrie, sondern auch weitaus gefährlicher.

Diese... Show more

Important Post
sissi136

der menschelt... das ist Herr Reichert und seine Fälle sind so gar nicht aus der Luft gegriffen.
Gerne einen Güldenen..

Important Post
Deleted User

... das glaube ich. Super geschrieben.

Liebe Grüße

Important Post
windjaeger

Ich mag deinen Ermittler, der ist irgendwie clever und bodenständig, einer, auf den man sich verlassen kann. Entweder recherchierst du gut oder du hast irgendwie eigene Erfahrungen, jedenfalls wirkte auch dieser Krimi logisch und authentisch. Beängstigend realistisch, könnte man sagen.
Also ich kaufe meine Medikamente weiterhin in der Apotheke meines Vertrauens gleich um die Ecke. Ist sicherer.
Pokal überreicht.

Important Post
Monika Gertmar

habe ich ja mit Krimis nicht viel am Hut, aber diesen Reichert mag ich genau so sehr wie Tatort Münster und Wilsberg (Münster). ;-)
Die Geschichte macht echt Angst!!

Gerne Herz und Pokal!

Important Post
dschauli

*
*
*
Ach, du brauchst noch nen Pokal,
dann laß mal überlegen.
Du willst wohl in die engre Wahl.
Hier hast Du Dschaulis Segen.

* * * * * * * * * * * * * * * * *
Pokal Nr. 7:
Vom Dschauli gestiftet.
Feine Sache, was?!
*
*
*

Important Post
karimela

Ich kann den Mann ja sowas von verstehen - auch wenn man das Prinzip "Auge um Auge" verdammen mag, aber wenn ein solcher Mistkerl mein Kind auf dem Gewissen hätte ...
Gut recherchiert und wirklich spannend geschrieben. Und was eigentlich noch viel "schlimmer" ist - absolute, schreckliche Realität.
Herz und Pokal meiner Meinung nach wirklich verdient.
Liebe Grüße
Karimela

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US