Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Gelegenheiten

Die ewige Frage ob oder ob nicht.... By:
Gelegenheiten

Mein neuester Beitrag zum 28. Gay Kiss Wettbewerb 

 

Motto: Look,
if you had
one shot,
one opportunity
to seize everything you ever wanted
One moment
would you capture it
or just let it slip"


Posts and Comments
Important Post
Elaya

Das Ende hätte ich dann doch nicht erwartet, aber Hass und Wut können sich solange in einem anstauen, dass man dann irgendwann explodiert und es rauslassen muss.

Toll und vorallem stark geschrieben,
Melly:)

Important Post
pinball

Stark geschriebene Geschichte mit einem überraschenden Ende, denn erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt!

LG Michael

1 Comment
Brianna Keanny

Merci :)

Important Post
Lesehexe

Sehr spannend und mit einem überraschenden Ende

1 Comment
Brianna Keanny

:) freut mich, dass du so viel Freude an meinen Geschichten findest :)

Important Post
Lotti Noctua

Interessante Wendung, die die Geschichte genommen hat - spannend und für meine Begriffe nicht vorhersehbar!
Hat mir gefallen!
LG
Lotti

1 Comment
Brianna Keanny

Für mich ist gerade das Unvorstellbare vorstellbar, denn Menschen sind einfach unberechenbar :)
Freut mich, dass es dir gefallen hat

Important Post
ulla

Sehr überraschend und mit einem deutlich höheren Drama-Anteil, als ich das eigentlich mag.
Aber ich wollte unbedingt wisse, wie die Story endet.

1 Comment
Brianna Keanny

¦¦¦♥¦¦¦¦¦¦¦♥¦¦¦¦¦¦¦♥¦¦¦¦DANKE¦¦¦♥¦¦¦¦¦¦¦♥¦¦¦¦¦¦¦♥¦¦¦¦

Important Post
Berchen92

Ich habe diese Geschichte bis zum letzten Wort voller Spannung gelesen und habe am Ende nur gedacht 'ohh Gott nein'. Ich musste sogar eine Träne vergießen. Die Geschichte hat mich wirklich mitgerissen. Ich muss mich auch den Vorkommentaren anschließen - wäre es nur so ein Gedanke gewesen Carter umzubringen Wahnsinn aber das er es wirklich getan hat, hat mich schockiert. Aber trotzdem eine sehr gelungene Geschichte

1 Comment
Brianna Keanny

Danke das freut mich. Mir war es wichtig auch mal die Abgründe der Menschlichen Seele hervor zuheben und dem vermeintlich Bösen den Vortritt zu lassen. Paxton ist ein Antiheld aber in meinen Augen nicht wirklivh der Böde. Wie viel Sch... kann eine Seele svhlucken?

Important Post
Deleted User

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, du hast es auf wenigen Seiten geschafft, Spannung aufzubauen und Sympathie für beide Seiten zu wecken, sodass man die Selbstjustiz nicht einfach hinnimmt, sondern hinterfragt, was bei vielen Büchern zu kurz kommt. Tolle Story, super Umsetzung und überraschende Wendung. Vielen Dank für den Lesegenuss.

Alles Liebe
Nathalia

Important Post
justfun

Diese Geschichte bringt mich echt an den Rand von keine Ahnung was.
Ich schwanke zwischen WOW und nicht wirklich, oder?
Wäre die Geschichte ein Gedanke, wäre ich endfasziniert, aber es auch tatsächlich zu tun...
Wirklich mitreissend geschrieben.

LG
Heike

1 Comment
Brianna Keanny

Danke Heike, es freut mich, dass ich dich mitreissen konnte :)

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US