Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Grausige Märchen

By:
User: r.deter
Grausige Märchen
Diese gesammelte Märchen der Brüder Grimm kennt kaum einer. Sie sind aufgrund ihrer Brutalität und grausamen Details nicht für Kinder geeignet.

Die Texte folgen der unter Wikisource frei zugänglichen Fassungen.


This Book is Part of a Series "Märchensammlungen"
Posts and Comments
Important Post
baerwulf1955

Des Werwolfs finstere Gedanken.
Wie böse ist die Welt den heute?

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
A. H. White

Wow, sehr interessant! Was mir so beim Lesen durch den Kopf ging: Schlachten bekommen wir ja überhaupt nicht mehr mit. Die meisten Menschen, die die Tiere auch gepäppelt haben, haben große Probleme dabei. Daraus entsteht aber auch ein viel größerer Respekt und eine Dankbarkeit gegenüber dem Tier.
Für mich sind solche Geschichten ein Versuch zur Bewältigung und Akzeptanz grausamer Wirklichkeit.
LG Alica

Important Post
gittarina

Das ist die Kehrseite der Medaille - die zurecht etwas ausgeklammert wurde.... lg Gitta

1 Comment
r.deter

Nun, es sind die ursprünglichen Geschichten aus dem Volke, die man ja auch bei anderen findet. Herzlichen Dank fürs Lesen dieser "anderen" Märchen.

Important Post
lady.agle

Gut, dass du uns mal auf diese frühen Ausgaben aufmerksam gemacht hast. War mir
völlig unbekannt. Aber man lernt ja nie aus! LG Helga

1 Comment
r.deter

Nun, die gibt es auchn nur selten in gedruckter Form. Dafür aber jetzt hier.

LG Rene

Important Post
Enya K.

Puh, die sind wirklich grausam.
Klar, dass sie herausgenommen wurden.
Und da sie ja aus dem Volk stammen, wird deutlich, dass die Menschen sich eben auch solche Grausamkeiten erzählt haben.

Klar, ich weiß, dass in den bekannten Märchen auch grausame Elemente sind, aber am Ende wird halt meist nur das Böse bestraft, was wohl entlastend ist.

Ursprünglich in der ersten fassung wurden sie ja auch nicht für Kinder geschrieben.

War... Show more

3 Comments
r.deter

Die Grimms haben, das darf man nicht vergessen, zunächst nur gesammelt und erst später dann auch bearbeitet. Deshalb ist die Erstausgabe 1812/1815 wohl die ursprünglichste Fassung der erzählten Märchen.

Vielen Dank für das Lesen.

LG Rene

osinator

Ich möchte diese " Die ursprünglichen Märchen der Brüder Grimm", was sollte ich genau suchen??? Ich sehe viele anderes, aber nicht diese Titel. Danke sehr

r.deter

Diese findet man in der ersten Auflage dewr Märchen, danach wurden sie größtenteils herausgenommen. Vielen Dank fürs Interesse.

Important Post
Deleted User

Ich kannte diese Märchen bisher auch noch nicht, echt gruselig.....

GLG Mina

1 Comment
r.deter

Ja, in aktuellen Ausgaben gibt es sie auch nicht mehr, wie schon gesagt. Die Grimms bzw. Wilhelm Grimm hat sie aus der Sammlung genommen, nicht zuletzt auch durch Kritik anderer.

Vielen Dank für das Lesen.

LG Rene

Important Post
Geli

Viele Märchen sind grausam aber auch lehrreich. Ich lese sie immer wieder gern. Danke fürs Einstellen lieber Rene Gruß Geli

1 Comment
r.deter

Habe ich gerne gemacht, Geli.

LG Rene

Important Post
baltikpoet

Ja die Märchen sind grausam. Kennst du auch das Märchen "Der kleine und der große Klaus"? Da erschlägt der Eine seine Oma und der Andere fährt mit seiner verstorbenen Oma in der Kutsche spazieren.

2 Comments
r.deter

Kennen schon, ist aber nicht aus dem Grimmschen Schublade, wenn ich mich nicht irre, sondern ein Märchen von Hans Christian Andersen. Ich konzentriere mich hier erst einmal auf Grimm und den "aussortierten" Märchen. Da gibt es auch noch weitere Geschichten, die aber nicht so grausam sind.

LG Rene

baltikpoet

Ja fast alle alten Dichter hatten auch grausame Märchen. Auch Ludwig Bechstein, der ja fast die selben Märchen aufschrieb, wie die Gebrüder Grimm, nur beließ er sie meistens in der Original Mundart.

Lg Manfred

Important Post
Dirk Harms

Passend zu Helloween...aber ganz schön starker tobak, für "märchen"...inspirierend allemal, das stimmt...gern mit einem gruselgefühl gelesen!

3 Comments
r.deter

Nun ja, die Grimm haben es im Volke gefunden. Aber es gab die Märchen nur in der Erstausgabe (1812/1815). Danach sind sie herausgenommen worden.
Vielen Dank für dein Interesse.

LG Rene

Dirk Harms

ich glaube ich ahne, warum sie herausgenommen wurden... :-) lg dirk

r.deter

Zumindest zeigen sie die Ursprünglichkeit. Deshalb habe ich sie auch nur für Erwachsene freigegeben.
Aber es gibt noch genug grausame Märchen in der Sammlung ("Das Mädchen ohne Hände", "Rapuzel", "Die Geschichte vom Totenhemdchen".

LG Rene

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US