Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Noch ein perfekter Mord

By:
Noch ein perfekter Mord
„Unglücklich gelaufen“ war eine vornehme Umschreibung für die Geschmacklosigkeit, die ihm Gerd damals zugemutet hatte! Erst hatte er ihn mit den tollsten Versprechungen in sein Haus nach Thailand gelockt, das sich vor Ort als Baustelle herausstellte, wo ihn die Mücken und allerlei anderes Getier schier auffraßen. Am Ende hatte ihn Gerd sogar noch um seine Bezahlung geprellt, aber dafür hatte er sich zahlreiche Tropenkrankheiten zugezogen, an denen er noch lange laborierte und die ihn schon damals um ein Haar das Leben gekostet hätten. Noch heute hatte er einen besonders hartnäckigen Parasiten im Körper, den er von dort offenbar mitgebracht und der es sich in seiner linken Schulter gemütlich gemacht hatte.

Und plötzlich stand Gerd wieder vor der Tür und bat um Quartier, weil er sein Haus in Deutschland seinerzeit aufgegeben hatte, aber jetzt seinen alten Arzt besuchen wollte, da seine Knochen nicht mehr richtig mitmachten. Erst erwog er, Gerd kommentarlos mit dem Gummiknüppel vom Hof zu prügeln, aber vielleicht war dessen Erscheinen ja ein Wink des Himmels und für Gerd rückte endlich der Zahltag näher ...

Keywords: 
Mord, Strahlenkrankheit
Posts and Comments
Important Post
UllaA.

Eine interessante Geschichte, aber kann es sein, dass einer der Herren erst Gerd und dann Bernd heißt?

7 Comments | Show Earlier Comments
UllaA.

Irgendwie ließ es mir keine Ruhe, dass mit den Anführungszeichen und dem Denken.

Ja, die Duden-Regel ist richtig, aber für die Schreiberlinge kann es auch eine andere Regel geben:

https://www.belleslettres.eu/artikel/gansefusschen-anfuhrungszeichen.php

Gruß
Ulla

Gänsefüßchen und Kursivsetzen: Anführungszeichen richtig und sinnvoll anwenden http://www.belleslettres.eu/artikel/gansefusschen-anfuhrungszeichen.php Dieser Artikel mit Video-Tutorial erklärt, wie man Anführungszeichen, Gänsefüßchen und Kursivsetzen in alltäglichen, literarischen und journalistischen Texten richtig und sinnvoll anwendet.
This comment was deleted.
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US