Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Sieben Minuten Meer

By:
Sieben Minuten Meer

Würde er sich dieses Mal trauen Hedi zu fragen, ob sie ihn zu seinem Lieblingsplatz am Meer begleiten würde?

 

Dies ist ein Beitrag zum Erotik-Schreibwettbewerb September/Oktober


Keywords: 
Meer, Sand, Liebe, Urlaub, Italien, Sonne
Posts and Comments
Important Post
iactum

Die munter formulierte kleine Geschichte haut nicht so auf die Pauke wie andere beliebte Sexpistolen, nennt aber auch Eross und Reiter ...

1 Comment
Teilzeitmutti

Danke fürs Feedback und fürs Herzle...

Important Post
M.d.S.

In sieben Minuten kann man(n) schon allerhand anstellen, wenn es eilig ist, aber trauen müßte er sich wohl schon ;-)

Important Post
philhumor

Die Träume vorerst verschoben; Fantasie to be continued. Das ist der Nachteil, wenn man kein Casanova ist, man ist ein Meister des Verzögerns. Wie lange Fortuna sich das wohl anschauen wird? Hier gibt es nicht die 5-Minuten-Terrine, sondern die 7-Minuten-Hedi. Er sagt sich: "Die mag i."

1 Comment
Teilzeitmutti

Lieber eine 7-Minuten-Hedi, als eine 5-Minuten -Terrine...
Danke fürs Feedback und fürs Herzle...

Important Post
reggi67

Schöner Ausdruck, schöne Farben, schöne Sprache, einfach schöne Geschichte. Hat mir sehr gefallen. LG

1 Comment
Teilzeitmutti

Dankeschön, auch fürs Herzle... Freut mich zu lesen...

Important Post
Franck Sezelli

Hallo Coco, eine überraschende Pointe. Darauf war ich nicht gefasst, da hast du den Leser (mich) geschickt in die Irre geführt. Ein romantischer Text, der nach einer Fortsetzung verlangt. Gefällt mir.
Deinem Korrektor Coco sind allerdings ein paar Fehlerchen entgangen.
Freundliche Grüße
Franck

1 Comment
Teilzeitmutti

Danke fürs Feedback...
Ja, das Fehlerteufelchen fühlt sich bei mir immer besonders wohl. Werd mal in einem ruhigen Moment nochmal drüber schauen. Danke für den Hinweis...

Important Post
Simon_Zero

Schön und einfühlsam erzählt. Der Text atmet die unvergleichliche Atmosphäre aber auch die Sehsucht eines jungen Mannes, dem "Hoppla, jetzt komme ich!" -Gehabe nicht gegeben ist. So bleibt seine Zuneigung zu Heidi vermutlich eher eine platonische. Die Traumsequenz ist dir sehr gut gelungen.
Vielen Dank
Liebe Grüße
Andreas

1 Comment
Teilzeitmutti

Danke für deine Kommentar und natürlich für das Herzchen...

Important Post
dschauli

Hola, Cog-Olé!

Fein hast Du das gemacht.
Schon auf Seite 1 taucht das erste große Fragezeichen auf.
Das sorgt für Spannung von Anfang an.
Es stellt sich da nämlich die Frage:
Handelt es sich bei Michele um eine Michèle
oder um ein Michele?

Da die Autorin eine Schwäbin ist, spricht einiges dafür, daß es sich
um ein Michele handeln könnte.
Aber das ist natürlich pure Spekulation.

Mutmaßungen lassen sich auch bezüglich der... Show more

5 Comments
Teilzeitmutti

Wäre es eine Michèle hätte ich das ja wohl auch so geschrieben, mein Lieber. Hier soll es ja bekanntlich sehr kritische User geben die auf sowas wert legen. Wehe da fehlt ein Strichle auf dem e oder ein Schwänzle am a. Ui ui ui... Dann ist der Teufel los! Dieses Risiko will frau... Show more

dschauli

Das Michele ist dr Enkel vo der alta Nonna?
So a Nönnle darf doch gar koine Kinder kriega.
Des Nönnle is doch im Klostr dahoim.
Abr vielleicht is däss in Italien anders als z Wettnhousa,
... Show more

400 Bad Request https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Wettenhausen#/media/Datei:Kammeltal_-_Wettenhausen_-_Angerweg_-_Kloster_v_SO.JPG
Teilzeitmutti

Die Nonna ist doch die Oma und mit Sicherheit keine Heilige. So eine italienische Nonna hat's faustdick hinter den Ohren. So stell ich mir das jedenfalls vor. Nix keusch, mein Lieber.
Zu Wettenhausen empfiehlt es sich folgender Veranstaltung beizuwohnen:
... Show more

dschauli

Da warst Du endlich mal auf der Sackbank.
Und in die Zeitung hast Du es dann doch nicht geschafft?
Aber gut! Der Fotograf wollte Dich halt nicht mit den alten Säcken ablichten ...

Teilzeitmutti

Ja eben... Wie hätte das auch ausgesehen. Ich bei dem alten Säcken auf der Sackbank... Frevel!

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US