Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Foto

Lyrik-WB im Oltober 2013 By:
User: concortin
Foto
Lyrik kann man nur erleben, nicht erklären
Werbung für Lyrik passt auch nicht
am besten man erzählt weiter, wenn sie gefällt
dem Lyriker selbst fehlt jegliche Begabung
sich zu vermarkten

Posts and Comments
Important Post
angelface

aus und in wenigen Wortn spricht die pure Poesie.....Sehnsucht umhüllt die zeilen....

Important Post
Deleted User

Nun habe ich mich auch mal an Poesie herangewagt. Leicht, erfrischend und doch aussagekräftig.

Gruss Johannespi

Important Post
genoveva

Eine Todessehnsucht - wie gerne wäre man dort, wo sie ist, die du verloren hast - die Zeit heilt keine Wunden, wenn man nicht mehr jung ist. Ich fühle mit dir, lieber Conrad und dein Gedicht berührt mich sehr!
Sei herzlich umarmt und sei gewiss, dass du mit deinen Gedanken und Gefühlen nicht alleine bist!
Deine Annelie

Important Post
harrein

Das Fehlen und Herzschmerz sind das was deine Feder führte lieber Freund.
Eine entstandenen Einsamkeit und ganz persönliche Leere, formen, wie ich auch erfahren musste, solche Worte.
Doch deine Kunst, ist eine Grössere.

Ich nehme dich in den Arm Harry

Important Post
sissi kallinger

Ein Liebesgedicht... ach, ich umarme dich mal für diese wundervollen Worte. Sie ist so schön, so bezaubend und so nah... und sie blieb... für immer...
Von Herzen liebe Grüße sissi

Important Post
koollook

Verdichtet ist hier wenig - das Gefühl der sehnsuchtsvollen Liebe breitet sich unendlich aus.

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US