Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Mord in Ingelsheim

Die Handlung, Ortsbezeichnungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden By:
User: dexillo
Mord in Ingelsheim
7. „Mord im Ort“



Ingelsheim war, was im Touristenführer gemeinhin als verschlafenes Nestchen gehandelt wurde.
Es war jedoch so abgelegen und unsensationell, dass sich nicht mal Durchreisende verirrten. Ingelsheim hatte einen Dorfplatz mit kleiner, baufälliger Kirche, einen 100-Seelenfriedhof und eine Tankstelle, die in dritter Generation betrieben wurde. Man traf sich ab und an in deren angeschlossener Wirtschaft zum Dorfplausch.

Posts and Comments
Andreas BookRix-Administrator

Jurywertung "Verdacht auf Mord"

(Seitenangaben beziehen sich auf die Version im epub-Format.)

Orthographie und Grammatik

Der Beitrag ist weitestgehend regelkonform geschrieben. Auf Seite 4 steht ein Relativpronomen im falschen Numerus. Ansonsten finden sich lediglich vereinzelte Flüchtigkeitsfehler.

Form und Stil

Der sprachliche Ausdruck dieses Beitrags ist gut geraten, verfügt oftmals über einen stilvollen, teils makaberen Humor.... Show more

Important Post
Jenny Karpe

|Textbeifug|
"Die Handlung, Ortsbezeichnungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden" - würde ich nach dem WB ins Innere des Buches verfrachten ;)
Aber - wenn das Thema "Mord im Ort" lautet - warum hast du dann die Ortsbezeichnungen erfunden? Widerspricht das nicht der Aufgabenstellung?
(Nachtrag: Oh. Steht ja drin. Wozu dann im Textbeifug?)

|Cover|
Du hast dir richtig Mühe gegeben, glaub' ich. Die Schafe sieht man nicht... Show more

Important Post
Deleted User

...maus Sozialstudie und Krimi, gern gelesen.

Liebe Grüße

Important Post
Deleted User

Es ist ja ein Wettbewerb und so sollte dein Beitrag (von mir) an allen anderen Beiträgen gemessen werden. Da ich weder Zeit noch Lust habe, alle Beiträge zu lesen- usw., usw. ...
Gruß
S.

Important Post
gnies.retniw

Dem Leser wird auf den ersten beiden Seiten das kleine Dörfchen Ingelsheim vorgestellt, von dem die Autorin ausdrücklich sagt, es sei frei erfunden. Und gibt es vielleicht das Dorf mit Namen Ingelsheim nicht, so findet es doch diese Art Dorf en masse in deutschen Landen. „Ingelsheim ist überall!“, denkt der Leser und: „Das kenne ich doch!“ Der Autorin gelingt es in eindrucksvoller Weise speziell diesen Wohnort zu beschreiben... Show more

Important Post
Styx

So, du hattest um eine kurze Kritik gebeten, also sag ich mal was dazu, auch wenn ich Krimis auch nach deinem noch immer nicht mag. ;)

Denn auch dieser hat mich nicht vom Hocker gehauen. Man erfährt etwas über das Dorfleben, hier ein paar Informationen über die Dörfler, dort ein paar und alles plätschert so vor sich dahin, bis etwas passiert, aber ganz wo anders.
Im Grunde mag ich interessante Informationen über das... Show more

Important Post
melpomene

Eine Mischung aus Krimi und Sozialstudie ganz nach meinem Geschmack. Auch die sprechenden Namen passen wunderbar dazu - und erst dieser ironisch distanzierte Stil. Ungewöhnlicher Beitrag, dieser Provinzkrimi, bisher einer meiner Favoriten. Pokal gern überreicht.

LG Mel

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US