Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Eine Fahrradtour und ein turbulenterTag

By:
User: hammerin
Eine Fahrradtour und ein turbulenterTag

Eine Fahrradtour und ein Tag an dem nicht alles planmäßiig verlief. Ein Paket, das nicht ankam und die fast vergebliche Suche nach einem Quartier.


Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Und hoffentlich nicht so unerfreulich wie das mit der vorherigen Suche! Eine Reise mit Überraschungen.. LG.Michi

3 Comments
hammerin

Vielen Dank, liebe Michi.
LG Dora

This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Sina Katzlach

Es heißt ja, jede Region hätte ihren eigenen Charakter, und die Menschen seien so wie die Landschaft.
In deiner Geschichte bewahrheitet sich das. Rauhe Sitten. Da hattet Ihr ja nicht gerade die beste Erfahrung gemacht.

1 Comment
hammerin

Nein, die hatte ich nicht gemacht. Vielen Dank für alles.
Liebe grüße dora

Important Post
Geli

Noch einmal mit viel Freude gelesen liebe Dora, wir sind gerade eine Woche an der Rhone geradelt. Von Lyon nach Avingnon.

LG Geli

1 Comment
hammerin

Danke liebe Geli. Ich bin froh, dass wir all diese Touren gemacht haben, als ich es noch konnte. Jetzt geht das alles nicht mehr. Und ich freue mich jedes Mal, wenn ich von deinen schönen Radtouren und Wanderungen lese. Macht es, solange ihr es noch könnt.

Liebe Grüße Dora

Important Post
Jasmin Frei

In Boltenhagen war unser jährlicher Ferienplatz vor der Wende - mangels Auto mussten wir jedes Mal mit dem Zug anreisen. Später waren wir noch einmal dort.
Es war jedes Mal schön und ich habe damals auch kein Problem gehabt, immer den gleichen Urlaub zu machen.
Fahrräder waren auch immer ein Muss, wie sollten wir sonst großartig rauskommen.
Hat mir gut gefallen, deine Geschichte.

1 Comment
hammerin

Liebe Jasmin, ich danke Dir. In Boltenhagen haben wir übrigens auch eine Übernachtung gemacht.

Important Post
Rita

Liebe Doris,
wenn einer eine Reise macht, so kann er viel erzählen. Der Schwiegersohn, der nicht mehr geputzt haben wollte, war ja der Hammer! Und was die Restaurants in der ehemaligen DDR angeht, als es noch DDR war, da könnte dir meine bessere Hälfte so einiges erzählen. Von wegen besser... ;-)
Lieber Gruß, Rita

1 Comment
hammerin

Liebe Rita ich danke Dir.
Liebe Grüße Dora

Important Post
Angela

Das war knapp, aber hat ja dann doch noch alles geklappt. Was einem in meiner und meines Mannes alter Heimat so alles passieren kann...

1 Comment
hammerin

Danke, liebe Angela, aber es war trotzdem eine tolle Fahrradtour. wir haben auch viele nette Leute kennengelernt. Ich denke gerne daran zurück.
Liebe grüße dora

Important Post
Margo Wolf

So eine Herbergssuche kann schon mühsam sein, aber sei froh, dass du nicht bei den unfreundlichen Leuten übernachtet hast, wer weiß, vielleicht hätten sie euch um 5 Uhr früh aus den Betten geholt, damit ihr die Nacht abarbeiten müsst
lg Margo

1 Comment
hammerin

Das hätte passieren können. Danke, liebe Margo
LG Dora.

Important Post
Rebekka Weber

Hallo Doris,
gut, dass du dich nicht auf dem Postamt umziehen musstest.
Schmunzel, was so alles auf einer Radtour passieren kann!
Nett geschrieben.
LG von Rebekka

1 Comment
hammerin

Lieben Dank Rebekka,
LG Dora

Important Post
Angel of Love

Da habt Ihr aber noch großes Glück gehabt eine Unterkunft zu bekommen. :-)

Wir haben unseren Urlaub dieses Jahr auf Rügen verbracht. In Stralsund waren wir auch. Sind gerade vor ein paar Tagen zurückgekommen. :-)

1 Comment
hammerin

Lieben Dank.
LG Dora

Important Post
katerlisator

Ich habe auch schon in der Gegend Urlaub gemacht, aber so etwas, was Du geschildert hast, dort nicht erlebt. Und das Essen (insbesondere die Kartoffeln) hat mir immer gut gemundet.

Toll geschrieben und mit Freude gelesen.

1 Comment
hammerin

Lieben Dank Mathias.
LG Dora

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US