Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Kulturerbe Weimar

Goethe und Schillerstadt By:
User: hammerin
Kulturerbe Weimar

Eine Reise in die Kulturstadt Weimar, der Stadt der Dichter und Denker.Besichtigung des Schillerhauses und des Goethehauses und eine Fahrt zum Ettersberg


Posts and Comments
Important Post
Tierfreundin

Persönlich gefärbter Geschichtsunterricht. Ganz toll. Erstaunlich so viel Positives und etwas ganz Negatives an einem geschichtsträchtigen Ort.
Super Kombination.
LG Silvie

1 Comment
hammerin

Liebe Silvie ich danke Dir.

Important Post
Bluefirer

gut geschrieben sehr gut umgesetzt und tolles thema. weiter so lg blue

Important Post
roland.readers.1

Die Dichter und Denker, um die uns die ganze Welt beneidet und die dunkle Vergangenheit, für die uns die ganze Welt hasst.
Krasse Gegensätze, wenn ich das mal so sagen darf.
Aber im Gegensatz zu manch anderen Ländern stehen wir zu unserer Vergangenheit und heben nicht nur das Positive hervor sondern lernen auch aus dem Negativen. (Hoffentlich) .
L.G.Roland.

1 Comment
hammerin

Ja, hoffentlich, Roland. Danke Dir für alles.

Important Post
Ralf von der Brelie

Liebe Doris,
das mit den Faulen Äpfeln bei Schiller wusste ich noch gar nicht. Vielleicht sollte ich das ja auch einmal versuchen. Mhm, mal sehen was meine Frau dazu meint :-)
Auch die Anekdote kannte ich noch nicht und ich frage mich, ob wohl der Nazi den wahren Sinn dahinter verstanden hat.

Wenn man heute an das früher und das Dritte Reich denkt, kommt unweigerlich die Frage auf "Wie konnte das geschehen?"
Ich glaube das darin... Show more

1 Comment
hammerin

Lieber Ralf, ich danke Dir. Ja, dieser Gegensatz, der ja nun in Weimar ganz krass ist, der ist es, den ich nicht verstehe
Aber auch in der DDR hatt man Probleme mit einigen Stellen aus Schillers Drama "Don Carlos" . Bei einer Schulaufführung seien etliche Schüler in Dresden... Show more

Important Post
Rebekka Weber

Liebe Doris, es hat mir sehr gut gefallen, wie du deine persönlichen Eindrücke mit geschichtlichen Daten und Anekdoten verknüpft hast. Klasse!
So mag ich Geschichtsunterricht.
LG von Rebekka

1 Comment
hammerin

Liebe Rebekka, igh danke Dir.
Liebe Grüße Dora

Important Post
traumwanderer

Deine Reise war sehr interessant liebe Dora. Nur habe ich es gar nicht so mit geschichtlichen Zahlen. Aber die konnte ich ja überlesen (lach)
Danke für die schönen und traurigen Ausführungen. Vielleicht sollte ich mir auch mal Äpfel in die Schublade legen.

LG Ute

1 Comment
hammerin

Liebe Ute, ich danke Dir. Ich fürchte, bei mir würden die Äpfel nicht helfen (lach)Liebe Grüße Dora

Important Post
empokmaren

Liebe Doris!
Das war Geschichtsunterricht ganz nach meinem Geschmack!
xx Maren

1 Comment
hammerin

Liebe Maren, ich danke Dir und hoffe, dass der geschitsunterricht nicht zu langweilig war.
Liebe Grüße Dora

Important Post
philhumor

Schiller hat es sogar geschafft, sein Haus in Weimar abzubezahlen - heutige Bestseller-Autoren verdienen ein Vielfaches. Er hätte Harry Potter bei den Räubern zaubern lassen sollen oder eine Vampir-Armee und Jedi-Ritter zu Wallensteins Unterstützung. Wilhelm Tell schießt auf einen Hobbit. Und für die Glocke gibt es eine App.

Wer weiß, ob faulende Äpfel ihm nicht wie Feinstaub oder Nanoteilchen geschadet haben? Jeder schwört... Show more

1 Comment
hammerin

Lieber phil, Danke für alle, besonders für den schönen Kommi. Ja, wir haben unsere Bowlingtursniere immer in der Freizeit genutzt, um eine Stadt kennen zu lernen. In diesem Fall war es naheliegend , dass es Weimar ist, da Weimar ja nur ein paar Kilometer von Erfurt entfernt... Show more

Important Post
Ingeborg Kazek

In Deinem Buch hast Du einen Satz aus dem Brief von Goethe an seinen Freund Hackert erwähnt. Er schreibt: "...und ich empfinde gewissermaßen leidenschaftlich, welche Pflicht es ist, das was für ewig verschwunden scheint, in der Erinnerung aufzubewahren." Genau darum geht es in der Biografie. Gefällt mir.

2 Comments
hammerin

Vilen Dank liebe Ingebprg.
Liebe Grüße Dora

Important Post
Anne Koch

also wenn ich Eure Beiträge lese, habe ich mein Thema voll verfehlt. Geschichte war noch nie mein Fach, Obwohl ich auch über Schiller und Goethe informiert bin. Die Geschichte hat mir aber gut gefallen. LG Anne

5 Comments
hammerin

Liebe Anne, zunächst danke ich Dir und freue mich, dass Dir mein beitrag gefallen hat. Aber DeineGgeschichte ist doch auch etwas Geschichtliches. Das Hermannsdenkmal ist doch die Kultstätte hier in NRW. Da hast Du überhaupt nichts verfehlt.
Liebe Grüße Dora

Anne Koch

ja aber mit Geschichtszahlen habe ich gar nichts am Hut

hammerin

Das musst Du auch nicht. Aber wenn Du möchtest, kann man alles googeln.
Ich weiß das auch nicht alles, habe alles recherchiert.

Anne Koch

ich mag keine Zahlen reicht doch wenn ich immer alles zahle oder?

hammerin

Ja, das reicht vollkommen(lach)

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US