Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Seine letzte Winternacht

"Warum half man nicht," diese Frage könnte auch ich mir stellen, reichen einige Cent wirklich? By:
Seine  letzte Winternacht
Warum half man nicht, diese Frage stelle ich mir selber.
Reichen einige Cent wirklich?
Es ist wirklich schlimm, wie viele Obdachlose es gibt, - - -


This Book is Part of a Series "Nachdenkliches"
All Books in this Series:
Seine letzte Winternacht
"Warum half man nicht," diese Frage könnte auch ich mir stellen, reichen einige Cent wirklich?
Free
Flickwerk
Free
Oh armes Afrika
Charity-Aktion „Bookrix für Ostafrika
Free
Oh Himmel verschließe nicht die Augen
Charity-Aktion „Bookrix für Ostafrika“
Free
Erbarme Dich Herr im Himmel
Free
Flicken für den Frieden
Free
Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Vielleicht schreckt der Fusel ab, dass Menschen ihm helfen. Denn kaum einer kann einen Alkoholkranken wirklich heraushelfen. Das müsste professionell geschehen. Sonst gäbe man Geld, das in Hundefutter und Fusel gesteckt würde. Es ist ein Fass ohne Boden, so furchtbar! Wer weiß, was hinter dem Absturz steckte? Da müsste ein echter Freund da sein, der Courage hat.. LG. M.Editha
PS. Früher hätte ich Decken gebracht oder einfach... Show more

Important Post
robustus

Dein Gedicht ist zutiefst beruehrend und macht nachdenklich.In einer so reichen Gesellschaft gibt es solche Schicksale.
Dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen.lG - Juli

Important Post
robustus

Dein Gedicht ist zutiefst beruehrend und macht nachdenklich.In einer so reichen Gesellschaft gibt es solche Schicksale.
Dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen.lG - Juli

Important Post
klaerchen

In Abständen komme ich zu Dir, und finde immer ein schönes Buch zum Lesen. Dieses hier, hat mich sehr berührt. Wege aus der Einsamkeit?

1 Comment
Christa/Eiskristall

Es freut mich sehr liebes Klärchen, dass Dir meine kleinen Werke gefallen.
Ich danke dir sehr dafür.
Herzlichst, :-) Christa

Important Post
monilein

... hast du nachdenklich in unsere Herzen gelegt. Richtig so, meinen Respekt!

Liebe Grüße von Moni

Important Post
sundown

leider..wir gehen zu oft mit geschlossenen Augen durch die Welt..
Danke für das Thema..
Lg Perdita

Important Post
Deleted User

So Manchem schlägt die dunkle Jahreszeit auf´s Gemüt. Natürlich darf man nicht vergessen und übersehen! Du öffnest das ein oder andere Auge.
Gruß

Important Post
nomadenfrau

Ein trauriges Gedicht,so nah an der Realität.Es rührt mich zu Tränen.Danke!

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US