Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Bodenlos
Textauszug:

Wer bin ich schon, wer interessiert sich für mich? Ich bin unauffällig und wenn mich irgendjemand hier auf der Straße anspricht, dann doch auch nur, um nach der Uhrzeit zu fragen. Hier hängt jeder seinen eigenen Gedanken und Problemen nach und jetzt, da es wieder zu regnen beginnt, wollen alle nur so schnell wie möglich nach Hause. Keine Zeit, auf die Leute um sich herum zu achten. Kann ich auch verstehen. Ich interessiere mich ja auch nicht für die Fremden um mich herum.
____________________________________

Mein Beitrag zum "Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg 2015"
Thema 5: Bodenlos - gestalten Sie eine Situation

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Hey Enya,
ich bin zufällig auf dein Buch gestoßen und da das Cover, sowie der KT mich angesprochen haben, dachte ich mir, ich les mal rein ^^
(Ach, von dem Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur BW 2015 hab ich auch gehört und mal überlegt, ob ich auch mitmachen soll - Das Thema "Bodenlos" fand ich persönlich irgendwie eins der Besten - war vor dem Lesen echt gespannt, was du damit gemacht hast :D)
Jedenfalls - dein... Show more

2 Comments
enyabooks

Oha, habe deinen Kommentar gerade eben erst bemerkt :) Trotzdem danke! Möglicherweise werde ich es demnächst mal überarbeiten, wenn ich etwas mehr Zeit habe. Du bist der Meinung, dass die Hauptperson ein Mädchen ist? ^^
Finde interessant... Hält sich gerade ziemlich die Waage.... Show more

Deleted User

Ist doch kein Problem ^^ Jetzt hast du ihn ja gesehen :)
Hm, wahrscheinlich schon. Ja, das ist mir aufgefallen und ich hab mir erst noch gedacht, dass es nicht explizit dasteht, ob es Mädchen oder Junge ist, aber igendwie hm xD
Irgendwie schon :'D

Hab ich gerne gemacht ^^
Liebe Grüße

Important Post
Lutz Spilker

Liebe Enya,

eine tolle Szene am Anfang des Buches. Und überhaupt steckt in der Story eine Riesenportion, die ausbaufähig ist. Was ich mir wünsche? Hm, ein wenig mehr… Feeling. Stell den Leser mitten in die Szene, damit er riecht, schmeckt und atmet, wie es den Protagonisten geht. Spiel mit den Worten und bediene dich der Synonymdatenbanken des Internet. Ein klasse Buch. Ein starkes Thema und eine kreative Schreiberin. Weiter... Show more

1 Comment
enyabooks

Dankeschön, freut mich sehr!
Da es eigentlich nur ein Wettbewerbsbeitrag war, wollte ich ihn jetzt nicht mehr überarbeiten, aber wenn ich mal etwas mehr Luft habe, schau ich vielleicht nochmal drüber.

LG

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US