Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Nachdenkliche Gedichte

Band 1: Über Liebe und menschliche Verletzlichkeit By:
User: falklink
Nachdenkliche Gedichte
Die Liebe als die schönste Nebensache der Welt und Auslöser höchster Glücksgefühle, aber auch der Schmerz nach dem Scheitern einer Beziehung wurden von dem Junglyriker „Falk Link“ in unzähligen Gedichten eindrucks- und gefühlsvoll beschrieben.

Einige der Gedichte werden von einer euphorischen und überhöhenden Grundstimmung getragen. Viele Gedichte behandeln unsere Komplexe beim Einfädeln einer Liebesbeziehung. Jeder von uns kennt die Situation, dass man eine schöne Frau sieht, aber sich nicht traut, sie anzusprechen, denn sie könnte verheiratet sein. Kennen Sie nicht auch die Grübeleien und den empfundenen Hass nach dem Scheitern einer Liebesbeziehung? Diese Niedergeschlagenheit und Verzweiflung wird durch andere Gedichte ausgedrückt.

Es wird mit verschiedenen Formen der Lyrik experimentiert. Es gibt Gedichte als Vierzeiler, als Fünfzeiler, mit Unterbrechung, kombinierten Vier-, Fünf- und Dreizeilern usw.. Lassen Sie sich überraschen!

Ein stimmungsvolles Buch besonders für verregnete und schlechte Sommer- und Wintertage. Ein Buch zum Träumen aber auch zum Nachdenken über die schönste Nebensache der Welt.



This Book is Part of a Series "Liebesgedichte"
All Books in this Series:
Nachdenkliche Gedichte
Band 1: Über Liebe und menschliche Verletzlichkeit
€4.99

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€4.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove falklink_1328609620.8698360920 978-3-86479-253-3 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US