Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

April

Monate Anthologie By:
User: galerie
April
Unsere Monats-Anthologie Gedanken zum April
Malerie, Fotografie und Poesie ******************************************************************

Posts and Comments
Important Post
angelface

auch wenn es mich in melancholische Gedanken zurück bringt weil ein Kamerad und Freund von mir ging,
auch wenn es lange nicht so üppig mit Texten ausgestattet ist wie andere Anthologien die wir zusammen in Teamarbeit verfasst haben, so ist es doch - wie die anderen in diesem Kreis der Monatsbücher lesenswert schön...
angelface

Important Post
gaschu

ist ein Monat mit Charakter, lach. Er lässt sich nicht so in eine bestimmte Richtung drängen, wie es seine Kollegen tun. Daher mag ich ihn so! Und natürlich weil ich ein Aprilkind bin, zwinker! LG,Gabi.

Important Post
johnnycrash

Für mich hätte es die Einleitung gar nicht nötig gehabt. Die unterschiedlichen Handschriften und teilweise ganz persönlichen Gedanken machen das Büchlein ohnehin zu einem Kleinod. Conrads Schweben ist für mich sehr überzeugend.Auch die liebevollen Worte Angelikas, die an den treuen Vierbeiner erinnern, der dieses Frühjahr nicht mehr bei ihr sein wird. Auch die sehr intime Betrachtung einer Wende in der Beziehung, die Helga... Show more

Important Post
klaerchen

Für meine Mitautoren, die unermüdlich sind, ohne sie würde es die Anthologie nicht geben. Danke für Eure Bilder und Texte, Klärchen

Important Post
hammerin

Das ist eine wunderschöne Teamarbeit.
Alleine die schönen Bilder machen dieses Büchlein sehenswert und der Text ist sehr poetisch und doch ist der April so beschrieben, wie er nun einmal ist, nämlich sehr launisch.
Einige Bräuche waren neu für mich, also lehrreich war es auch noch.
Ich freue mich schon auf auf die Mai-Ausgabe.
Liebe Grüße Dora

Important Post
helgas.

Der April, auch wenn er sich als Monat stets unentschlossen zeigt, er hat für mich Entscheidungsqualität gebracht. Bis heute gibt es nichts zu bereuen. Ganz im Gegenteil. Der April bedeutet für mich Neubeginn.

Die Teilnahme an der Monatsanthologie Klärchens ist für mich zur Selbstverständlichkeit geworden. Nun grüble ich schon über den Mai nach...oh, da fällt mir Vieles ein!

Danke, Klärchen für Deine Arbeit, Deine Idee und... Show more

Important Post
Deleted User

Eigentlich ist der April so gar nicht mein Monat :) Aber Ihr habt es geschafft, ihn mir auf so unterschiedliche Weise näherzubringen, in Text und Bild, dass ich mich herzlich für dieses schöne Büchlein bedanken möchte.
Tolle Zusammenarbeit

LG Conny

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US