Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Warum?

Können Sie sich vorstellen,was ein Mensch fühlt, wenn er zu einer Handlung gezwungen wird, die er nicht nachvollziehen möchte? Kann je ein Außenstehender nachvollziehen, wie es ist, gedemütigt und niedergemacht zu werden, ohne dass man etwas dagegen tun kann. Zu sexuellen Handlungen gezwungen werden nicht nur Frauen und Kinder - auch Männer sind betroffen. Dieses Trauma, dass durch ein solches Erlebnis ausgelöst wird, wird wahrscheinlich niemals wieder verschwinden. Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und nehmen Sie teil an den Erlebnissen eines Opfers. Folgen Sie ihm in die Gefühlswelt und versuchen Sie, gemeinsam mit ihm eine Frage zu beantworten. Warum?


Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Es ist gut, wenn sich auch Männer wagen, ein solches Erlebnis in die Öffentlichkeit zu tragen.
Opfer brauchen sich nicht zu schämen. Niemals.

1 Comment
Harald Grenz Graf von Sternenberg

Die Warnehmung zu solchen Taten muss geschärft werden. Denn nur so werden die Augen geöffnet und das eines Tages nicht mehr weggeschaut wird.

LG Harald

Important Post
markus.hedstroehm

Über, oftmals 'tabuisierte' Themen zu schreiben, fällt sicher nicht leicht, besonders für Betroffene. Andererseits hilft es vllt. auch bei der Verarbeitung des Traumas? Guter Nebeneffekt ist dabei auch die Warnung, dass solche Verbrechen jederzeit auch anderen widerfahren könnten.
LG Markus

Important Post
Deleted User

Sehr eindringliche Geschichte, die zeigt, dass die Betroffenen ein Leben lang mit diesem Missbrauch zu kämpfen haben.

LG Amafibra

Important Post
Frank Böhm

Interessantes, aber schwieriges Thema. Allein der Titel sagt schon aus, wie Betroffene sich fühlen.

LG

Frank

Important Post
Michelle

Wer den Mut hat über dieses Thema zu schreiben, hat seine Kraft ein Stück weit zurück bekommen.
Gut so, den Tätern keine Macht zuzulassen. Den Mund aufmachen, dass es anderen nicht auch passiert und dieses Unrecht laut hinaus schreien.
Täter, die heimlich so etwas tun, sind die wahren Schwachen. Das im Hinterkopf zu haben, verschafft auch Power.
Viel Erfolg beim Kraft-Tanken ... und Kopf hoch. Du bist es wert!
LG
Michelle

Important Post
gismo

Kann mich Erika nur anschließen! Finde es ganz toll, daß du den Mut hast immer wieder solch schwierige Themen aufzugreifen! Bitte mach so weiter. ♥♥♥

Important Post
erika

Schwieriges Thema sehr gut umgesetzt. Ja die Meinung vieler dazu ist leider immer
noch das das Opfer doch irgendwie selbst schuld sei. Doch ist das auf gar keinen Fall so,

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US