Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Geläutertes am Abend

By:
User: harrein
Geläutertes am Abend
Im Dunkel sitzend, schau ich auf zum Himmel.
Wind streicht fächelnd durch die Bäume.
Der Nacht Geräusche streicheln meine Sinne,
erinnernd an gehabte wohlig Träume.

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

ツ ︀➞ WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-harrein-gelaeutertes-am-abend

Important Post
Deleted User

Es ist wohl das "Anbiedern" mancher Träume, die - so wir dieser Annäherung widerstehen - Verletzbarkeit eingestehen lassen. Aber gerade dieser Mut, sich verletzbar zu zeigen, kann uns den Blick auf ein Neues zugänglich machen, und zwar so, daß wir kaum aus dem Staunen mehr herauskommen, weil wir mit Blick auf ein Ewiges hinleben. Ein Vergangenes können wir nicht mehr ändern, doch haben wir es in der Hand, daran zu wachsen und... Show more

2 Comments
This comment was deleted.
Deleted User

ツ ︀➞ WWW.INTIMCONTACT.COM?harrein_1300816823.0432600975

Important Post
gittarina

ist für mich ein wunderbarer Abschluss - beides so klar empfinden zu dürfen: Glückwunsch!
Gitta

Important Post
Enya K.

das sind Schätze der Erinnerungen, die du da präsentierst. man wird ruhiger, erhabener und gleichzeitig auch demutsvoller, gelassener. Wärme, ja, die braucht man. Als Jungspund lässt man sich den frischen Wind gern um die Nase wehen, nun geht alles sachter vonstatten. Aber es bleibt ein wenig Neugier, jedoch keineswegs die Unsicherheit, eine stille Freude kann einen umschließen.
Es sind tiefe, schöne Gedanken, die deinen Abend... Show more

Important Post
critikus

"Alt wird jeder - wenn er Glück hat."
Man sollte der Jugend nicht nachtrauern. In jeder Lebensphase liegt etwas Neues, Wundersames, man muss es nur entdecken, getreu nach Hermann Hesses "Stufen":
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

LG Claus

Important Post
reggi67

Lieber Harry,

mir geht es oft ähnlich, obwohl ich mir einbilde, dass meine Jugend doch noch gar nicht soo lange her ist. Aber das ist ein Trugschluss, der auch mir langsam klar wird. Schöne Worte, die Zufriedenheit und keinen Gram ausdrücken.

LG
Regina

Important Post
alias.i

der rest des seins...
hast du sehr schön geschrieben. ;-)
lieben gruß von ingrid, die immer noch am renovieren ist

Important Post
elfchen

Mit sich und der Welt eins sein.
Nichts ist wichtiger. Gut!

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US