Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Butterschmalz zum Frühstück

Reisereportagen aus Asien By:
Butterschmalz zum Frühstück

Seit vielen Jahren nutzt Helga Jursch jede freie Minute zum Reisen. Asien hat es ihr besonders angetan. Auf ihren Streifzügen durch den Kontinent traf sie auf Butterschmalz zum Frühstück, Sänftenträger, Bettelmönche, falsche Prinzen, ausgefranste Teppichhaie, Katzenkaffee, aufdringliche Schneider, überfällige Leichen, paradiesische Strände, das gesamte Spektrum von Elend und Glanz. Sie setzte sich mit Schlangen, Mantarochen, ausgegrenzten Muschelfischern und akribischen Moosgärtnern auseinander. Ihr Weg führte sie über verdächtig schwankende Brücken, mehrstöckige Autobahnen, Pisten voller Schlaglöcher und ungezähmte Flüsse. Mit feinem Humor erzählt sie höchst subjektiv von ihren Eindrücken und Erlebnissen in Indien, Japan, Indonesien und Burma.

 

Leserstimmen:

 

„Nachdem ich bereits zwei Ayurvedakuren in einer Anlage in inmittelbarer Nachbarschaft der von Frau Jursch besuchten Anlage durchgemacht habe, habe ich die Beschreibung der Kur sehr genossen. Mir gefällt die Art, wie die Situationskomik dargestellt wird. Deshalb habe ich mir gleich auch das Buch über die Nordindienreise der Autorin gekauft, das ich lesen werde, bevor ich mich mit den anderen Kapiteln befasse. Beide Bücher sind äusserst unterhaltsam und angenehm geschrieben.“

(Berti)

 

„Normalerweise lese ich keine Reiseberichte, stattdessen Krimis und Romane, viel und schnell, dieses Buch habe ich aber portionsweise genossen. Die Autorin schildert ihre Erlebnisse so authentisch, plastisch und mitreissend, dass ich mir die einzelnen Geschichten wie ein Dessert zum Tagesausklang aufgehoben habe....
Mir hat der Humor von Helga Jursch sehr zugesagt, manche Deutlichkeit war schwer zu ertragen, hat mich aber sehr nachdenklich gemacht. Das Tüpfelchen auf dem i sind natürlich noch die Bilder zum Buch, die ich unter www.helga-jursch.de entdeckt habe. Vielen Dank dafür und bitte weiter so!“

(Ishkatar)

 

„Seit einigen Jahren habe ich mir abgewöhnt, Reiseberichte zu lesen. So habe ich wenig Erfahrung damit, schon gar nicht mit deren Bewertung. Hier jedoch fand ich ein Buch, dass sich eher wie eine skurrile Unterhaltungskolumne, denn als Reisebericht liest. Trocken-lakonisch und nicht ohne beständiges Schmunzeln um die Mundwinkel berichtet die Autorin von ihren episodenhaften Erlebnissen in Indien, Japan, Bali und Myanmar.„

(Elaine)

 

„Ich habe es sehr genossen,das Buch zu lesen, für die Zeit des Lesens war ich in Indien, Japan und vor allem Burma.
Und das ohne die Strapazen einer solchen Reise.“

(A. Dreher)

 

Eindrücke aus Asien fein gemixt

Jurschs Reisereportage pocht auf Subjektivität, auf eigene Erlebnisse, erlebte Landeskunde wird transponiert, und dies in einer einfachen, aber doch subtilen und einfühlsamen Semantik.

 

Eine literarische Tour, spannend, witzig und unterhaltsam erzählt.

(Schwäbische Post)


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€3.99
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove nf685bdffd09165_1453659179.7757489681 978-3-7396-3358-9 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US