Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Aufmunterung aus „normaler“ Blödheit

Gedanken und Gedichte By:
User: helgas.
Aufmunterung aus „normaler“ Blödheit
Die Autorin grübelt über den normalen Feierabend nach, möchte lieber mit Musen tanzen als vor der Linse zu kochen.
Und wie verhält es sich eigentlich mit der Blödheit?

Posts and Comments
Important Post
Enya K.

und sie pinkelt sanft in unser Hirn...welch ein Satz, ich könnte mich wegschmeißen, daran ergötzen. Aber genauso ist es. Da wird man berieselt, ohne es zu merken, in Tröpfchen, mal auch im Strahl, dann ist es kurzzeitig ausgefüllt, unser Hirn. Ist das nicht toll? Ich frage mich gerade, was hier Blödheit oder blöd meint? Ist man doof, dumm, schwachsinnig,töricht...die Liste mag lang sein. Vielleicht ist man ja auch ein wenig... Show more

Important Post
spottdrosseln

Weshalb wohl - in einem Büchlein - unsere Fernsehanstalten in Angebot und Nachfrage, Konsum vor und in der Glotze und die Dummheit zusammenfließen? Gottseidank endet es bei den Büchern und beim Lesen. Helga: Du bist klasse und hast es wieder auf den Punkt gebracht, den Punctus dolens mangels Blödheit.
Cecilia

Important Post
sissi kallinger

Blödheit schadet nicht und tut keinem weh - warum hab ich dann manchmal Schmerzen .... oder sind das meine alternden Knochen :-)) - man hat es wohl über, das Angebot an Schwachsinn - um wie vieles wird das Leben leichter nach der Erkenntnis ... ein echt klasse Cover

Important Post
Deleted User

Liebe Helga,

Du bist genau dran: es geht garnicht ums Kochen, sondern darum, im Privatleben der anderen zu schnüffeln und sich zu exhibitionieren.

Gruß
Josef

Important Post
stielchen

finde ich mehr als super. wenn ich könnte, wie ich wöllte, würde ich allein dafür leichtgläubig 10 Sterne vergeben !

Und auch für das Gedicht am ende und die erste Geschihte ... sind schon mal "lieb gemeinte" 30 "bussi, bussi."

Deine Geschichten haben etwas, wo man sich wiederfinden kann. Etwas, das man anderen menschen weitergeben möchte und immer wieder lesen kann, damit man's auch ja nicht vergisst´.

mit einem Wort:

TOLL !!!

Important Post
Deleted User

-

1 Comment
helgas.

Danke, dass Du bei mir reingeschaut hast.Ja, jeder hat etwas andere Vorstellungen vom Normalsein. Sicher gibt es dafür einen gewissen Rahmen, aber die Grenzen dürften sehr fließend sein. Man bewegt sich außerdem auf verschiedenen Plattformen. Manchmal will man auch gar nicht... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US