Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Bücher über mein Leben - ein Geheimnis

Ein Tagebucheintrag By:
User: helgas.
Bücher über mein Leben - ein Geheimnis
Die Autobiografie ein Geheimnis?
Wie kann das sein?
Wenn man sich über die Leser Gedanken macht, dann stellen sich viele Fragen, die offen bleiben.
Muss das sein?
Wenn Leser auch kommentieren würden, dann gäbe es Antworten.

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

ツ ︀➞ www.date4fuq.com?_ebook-helga-siebecke-buecher-ueber-mein-leben-ein-geheimnis

Important Post
Monika Gertmar

"Gleichaltrige, die sie wiederfinden"

Liebe Helga,

ich kann mir gut vorstellen, dass biografische Texte auf Interesse stoßen, wenn man ähnliches erlebt hat. Das ist so wie alte Bekannte treffen - ein Gefühl wird geweckt und man ist plötzlich in einer "anderen Zeit oder einem anderen Ort". Jedenfalls mir geht es so. Ich habe ja viele Deiner biogafischen Texte gelesen und muss sagen, dass mich neben Deiner vertrauten (kritischen... Show more

3 Comments
helgas.

Danke, Moni. Das tut gut zu lesen. Schön, dass ich Dir etwas aus dieser Zeit erzählen konnte und dass es Dich interessiert, ist für mich ein Grund zur Freude. ALS ZEITZEUGE WEISS MAN IMMER EIN WENIG ANDERS ZU BERICHTEN.

Liebe Grüße von Helga

This comment was deleted.
Deleted User

ツ ︀➞ www.date4fuq.com?helgas._1397126956.6311240196

Important Post
Enya K.

Deinen Gedankengängen kann ich gut folgen.
Zunächst drängt sich mir die Frage auf, warum man überhaupt "Tagebuch" oder Biographisches schreibt.
Es ist ja erwiesen, dass dies eine Art therapeutische funktion hat, eine positive Wirkung auf Körper und Seele, dass es entlastend wirkt.
Außerdem dient es - je länger man schreibt - der Selbsterkenntnis. Die Dinge zu benennen hilft, Distanz zu entwickeln.
Zudem ist es sicher interessant,... Show more

1 Comment
helgas.

Der wirkliche Austausch über Geschriebenes findet nicht oft statt - wenn dann nur im engen Kreis. Du sagst es. Immerhin erhält man hier solche Kommentare wie die Deinen, liebe Enya. Das macht hoffnungsvoll und froh. Es gibt sie noch, die Leser, die sich auseinandersetzen und... Show more

Important Post
klaerchen

Der Leser ,das unbekannte Wesen.
Biografien sind kein Geheimnis mehr, wenn man sie veröffentlicht, denke ich.
Es gibt so viele Menschen, die bis zu ihrem Tod ein wirklich beschissenes Leben hatten.
Sie konnten nicht darüber schreiben, hatten nicht das Geld und die Beziehungen zum Veröffentlichen ihrer Lebensgeschichte. Denn ohne dem geht es nicht!
Im Internet ist es kein so großes Problem, da gibt es auch Anklicker wie in vielen... Show more

1 Comment
helgas.

Dankle, liebes Klärchen, dass Du so ausführlich Deine Gedanken zum Thema aufgeschrieben hast. Das freut mich sehr, zumal ich Deine Auffassungen weitestgehend sowieso teile. Schön, dass Du Lesungen ausführst. Wir gehen viel zu solchen Lesungen und bemerken aber auch, dass eine... Show more

Important Post
ceciliatroncho

Der Leser, das unbekannte Wesen… Und doch ist er nicht einfach nur Konsument. Durch sein Lesen setzt er sich mit dem Geschriebenen auseinander, meist allerdings im stillen Kämmerlein und in den tiefsten Falten der Seele und ohne das berühmte Feed back. Das muss man als Autor wissen. Was sollte er auch "zurückfüttern" ? Er hat unsere Texte ja gefuttert, ist selbst aber meist kein Schreiber.
Sei nicht traurig über dieses etwas... Show more

Important Post
philhumor

Auch Biografisches kann für andere unterhaltsam sein - muss nicht so sein, wie mit den Urlaubs-Dias früher, bei denen die Gäste einnicken.

Vielleicht werden Deine Tagebücher eines Tages sogar gefälscht? :-)

Ja, man freut sich, dass jemand bereit ist, Geld auszugeben für das, was man geschrieben hat, sich ausgedacht hat. Jede Story, jede ausgedachte Figur hat natürlich immer etwas Authentisches, mal mehr, mal weniger. Umso... Show more

Important Post
Deleted User

Da hast Du aber mal einiges von Dir preisgegeben. Dieses Authentische bringt Dir wahrscheinlich Deine Leser. Mir geht es auf jede Fall so: Etwas, das mir einiges über den Schreiberling aussagt, kommt immer gut rüber, es muss ja nicht gleich das intimste sein, muss nicht daher kommen wie die blödsinnigen nichts sagenden Outings von vielen Jungen heute. Das Wirkliche, das zählt.

LG Johannespi

Important Post
hammerin

Liebe Helga, ich bin auf jeden Fall froh, dass Du bookrix nicht verlässt. ich lese nämlich gerne Deine Bücher, Deine Biografien, Deine Gedankensplitter und Deine Krimis (lach).
Und ich freue mich auf weitere Bäücher von Dir.
LiebeGrüße Dora

1 Comment
helgas.

Danke, liebe Dora! Du bist eine aufmerksame, immer ehrlich kommentierende Leserin. Das freut mich.

herzlichst
Helga

Important Post
Songline

Ich überlege gerade, ob sich erst eine Kommentar-Mentalität für e-books entwickeln muss, die es ja für normale Bücher in diesem Sinne auch nicht gibt. Dort ist man froh, wenn eine gute Rezension geschrieben wird, aber als "Normalleser" genießt man und schweigt. Oder legt das Buch beiseite.

Wer veröffentlicht, freut sich über ein feedback. Die Verlagsautoren erhalten es über die Verkaufszahlen.
Ich habe mich jedenfalls über... Show more

1 Comment
helgas.

Danke für das Kompliment. Ja, vielleicht entwickelt sich etwas. Das wäre schön, vermutlich werden aber leider etliche Autoren "drüberwegsterben". Einfordern kann man da nichts. Eine Rezension zu verfassen, ist sicher auch etwas schwieriger als zu twittern oder Ähnliches, was ja... Show more

Important Post
helgas.

Ich danke Euch fürs Lesen und natürlich fürs Kommentieren. Das war bloß wieder einmal so ein Stoßseufzer von mir und eigentlich eine kleine Hommage an BookRix, an meine Leser hier, die oftmals wirklich toll auf die Bücher eingehen. Das ist viel wertvoller als die paar Euros, die man bei Amazon verdienen kann. Es sind aber wiederum die Eitelkeiten, die bei Amazon veröffentlichen lassen. Es ist zunächst die Anerkennung, die man... Show more

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US