Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Einiges über Löcher

By:
User: helgas.
Einiges über Löcher
Die Betrachtung ist unvollständig aber durchaus dem Leben entnommen. Die Autorin versucht den Lesern ihre skurrilen Ansichten und Rückschlüsse über diverse Löcher nahe zu bringen.

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-helga-siebecke-einiges-ueber-loecher

Important Post
Deleted User

Ich hoffe, dass Buch und Autorin nie im "Schwarzen Loch" der Literaturgeschichte spurlos verschwinden werden. Das wäre nämlich jammerschade.
Herzlichen Dank für die "löchrigen" Anmerkungen! Sie haben mich zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken gebracht. Ab sofort gehe ich beim Stopfen und Bohren von Löchern bedachtsamer vor.

3 Comments
This comment was deleted.
This comment was deleted.
Deleted User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.FANTAZM.ONLINE?helgas._1227814236.4809908867

Important Post
alias.i

liegt ja wohl schon hinter uns, und ich bin nicht drauf reingefallen.
kopflöcher und knopflöcher sind füllbar, aber meistens nur locker und nicht ganz dicht.
auch der mund ist ein loch, man kann es nicht füllen, alles rutscht durch.
loch an loch - und hält doch. woher ist das noch mal? ich habe das gefühl, es ist immens wichtig... ;)
lieben gruß, ich habe mich sehr amüsiert

Important Post
helgas.

ich bin sehr beeindruckt, ja ergriffen. Josef, Du bist der Größte.
Aber wie stehe ich nun da mit meinen Löchern und Lücken? Irgendwie als Depp.
Das Schlimme oder eher das Gute, es macht mir nichts aus. Ich erfreue mich meiner Löcher.

Important Post
Deleted User

Eine erstaunliche philosophische Entwicklung legt Helga Siebecke in ihrem neuen Werk „Einiges über Löcher„ vor. Ihre grundlegende Studie zur Phänomenolgie der Erscheinung „Erst Löcher und dann Nichts„ analysierte mit cartesianischer Strenge die punktuelle Entität des Nichts, das ein seiendes Etwas ist, ansonst es nicht benannt werden könnte, wenn es ein Nichts wäre. Nun liegt uns der Entwicklungssprung in die philosophische... Show more

Important Post
concortin

Bemerkenswerte Überlegungen, und das mit viel Humor geschrieben. Variationen über das Loch, ich habe mich selten so amüsiert wie bei dieser Betrachtung. Und mir ist dabei auch noch Eingiges eingefallen. Das Loch ist Loch durch seine Umrandung. Als Symbol steht das Loch für das Hungergefühl und alle damit verwandten Emotionen. Weltanschaulich für den Nihilismus. Man kann diese Scherze natürlich noch weitertreiben. Aber du hast... Show more

1 Comment
helgas.

Jeder weiß etwas über Löcher und zwar fast unendlich viel. Löcher sind wichtiger als man glaubt. Aber auch das weiß jeder. Man spinnt halt gerne ein wenig herum und hofft deswegen noch lange nicht als Spinner zu gelten. ;-)
LG von Helga

Important Post
gaschu

Genau so isses! Suuuper Helga, habe herzhaft gelacht! Du bist so witzig. Der Schreibstil ist wirklich unterhaltend, und alles wird mit einem Augenzwickern erklärt,ja so gefällt es mir! Unsere Art von Humor scheint sich sehr zu gleichen, bestimmt bist du so ähnlich wie ich und siehst immer in jeder Situation auch die Komik(manchmal echt peinlich,sage ich dir!)!Liebe Grüße Gabi :-D

Important Post
Deleted User

-

1 Comment
helgas.

Dankeschön für die lobenden Worte und wenn meine Texte auch einen Unterhaltungswert für andere Menschen besitzen, dann bin ich sehr erfreut. Mir hat es Spaß gemacht, meine Gedanken ein wenig auf diesen Trip zu schicken. :D
Man kann aber ganz gewiss viel mehr daraus machen. Das... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US