Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Über die Kühe in meinem Leben

By:
User: helgas.
Über die Kühe in meinem Leben
Wahre Anekdoten aus meinem Erfahrungsschatz in Bezug auf Kühe

Keywords: 
Kühe, Hunde, Garten
Posts and Comments
Important Post
gittarina

da hätte ich aber ganz schön dämlich aus der Wäsche geguckt, wenn bei mir im Garten eine Kuh gestanden hätte. Ich hatte in meinem Leben auch kaum Berührung mit Kühen, sehen ja, in gutem Abstand - sonst eher nicht. Toll geschrieben, hab mich glänzend amüsiert... Gitta

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
ceciliatroncho

hatte der Bauer aber Glück, dass er alle entwichenen Kühe wieder einfangen konnte; sind sie einmal ausgebüchst, erwacht in ihnen ihre Wildheit wieder und sie sind kaum mehr zu packen. Letzten Winter wurde eine Woche lang in den Verkehrsnachrichten vor einer entlaufenen Kuh gewarnt, am Schluss wurde sie erschossen. Tempi moderni.
Cecilia

Important Post
angelface

lebendige Geschichten aus einer welt als alles noch irgendwie ruhig, ohne Hektik und in Ordnung schien...
dein Coverbild ist zum schmunzeln schön, könnt ich so malen würde ich es nur noch tun und alle meine Geschichten entsprechend illustrieren...die Geschichten? flüssig, ein wenig frech und sehr lebendig geschrieben...

Important Post
Deleted User

über deine Kuherfahrungen lesen zu dürfen *schmunzel*. Ich mag Kühe, im Garten hatte ich allerdings noch keine. Das hätte dann vielleicht auch mein recht gutes Verhältnis zu ihnen etwas getrübt ;-).

Important Post
laemmchen

Von Kuhberührungen und Kuheintritten...
Ja treten´s doch ein, gnä´ Frau Kuh. Aber nicht wieder auf meinen Rasen!
Sehr unterhaltsam und anschaulich geschrieben.
Man riecht förmlich... lach :D

Important Post
helgas.

die sich über meine Kuhberührungen amüsiert haben.
Es hat mir selber Spaß gemacht, sie aus meiner Erinnerung zu graben, dabei habe ich noch etwas Wesentliches vergessen. Wir sollten nämlich als Lehrlinge auch einmal wirklich an die Kuh ran! Vormelken oder nachmelken, weiß ich jetzt nicht mehr. Ich konnte es jedenfalls nicht.

Important Post
klaerchen

wie sie scheinen.Wenn sie nicht gut drauf sind rennen sie auch schon mal
auf Dich zu, besonders die Bullen.
Ich bin mit Kühen aufgewachsen, mein Opa hatte vier davon, die Wiese war vor unserem Haus.
Ich musste so schmunzeln über Deine Geschichte, und hatte richtig Spass in Deinem Buch zu lesen.

Important Post
antoniovivaldi

Ich musste in meiner Jugend mit einem Ochsengespann auf dem Felde arbeiten. Das war die Gemütlichkeit in Person.
Liebe Grüße!
anton.

Important Post
Enya K.

hat echt Spaß gemacht zu lesen und ich kann deine sicher zum Teil gemischten Gefühle gut nachvollziehen.
Ich mag Kühe irgendwie, trotz ihrer Größe haben sie etwas Sanftes. Allerdings habe ich auch Respekt. Beim Wandern im Hochgebirge muss ich des Öfteren durch Herden freilaufender Kühe - da halte ich möglichst großen Abstand.

Important Post
alek123

Meine Kindheit verbrachte ich die ersten Jahre auch in einem Dorf. Angst hatte ich auch vor den riesen Kühen. Erst durch meine Freundin konnte ich sie sogar zum Schluss reiten. Ja, richtig gelesen. Reiten!. Man, ick Kleene aus Berlin hab Kühe geritten und das im zarten Alter von 7 Jahren. Heute würden mich keine 10 Pferde mehr in ein Gehege mit Kühen treiben.
Echt witzig und spritzig geschrieben.
alek

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US