„Die Kohlenbande“

und das Mädchen mit der Kohlenkette By:
„Die Kohlenbande“
Für Karla war es nicht immer eine schöne Zeit, denn sie wurde an jeder Hausecke an den Krieg erinnert, es starben viele Menschen, die sie kannte und lieb hatte. Es sollte erst bei ihrer Oma für sie schöner werden. Denn nachdem ihr Haus von einer Bombe getroffen wurde und es nicht mehr stand. Zog ihre Mutter mit ihr und ihre Schwester nach Itzehoe. Dort erlebte sie, viele gute Sachen, aber auch schlechte. Sie haben gelacht und auch geweint bis zu diesem Tag, wo für Karla eine Welt zusammenbrach.
Doch sie wollte die Zeit auch nicht missen, sie bewahrte ihre Erinnerungen und die Kohlenkette wie ein Schatz auf und hätte sie für kein Geld der Welt eingetauscht. Sie erzählte ihre Gesichte an ihre Nachkommen weiter und an ihre neuen Freunde.

This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€7.49
Posts and Comments
Important Post
Deniz Civan Kacan

Das Thema ist auch für unsere Generation und Zeit wichtig, auch für den Wert unserer freien Gesellschaft, aber auch um das Wissen des Elends des Krieges, dem Leiden von Unschuldigen und in jene Zeit geborenen, gefallt mir. Deniz

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
BlochwitzKlaus

Bei Deiner Geschichte kommt mir vieles sehr bekannt vor. Sehr ähnliches habe ich auch erlebt oder auch erzählt bekommen.
Du hast einen sehr angenehmen Schreibstil. Meint Klaus

Important Post
schnief

Eine berührende Geschichte, die sehr flüssig geschrieben ist. Hat mir gut gefallen.
LG
Manuela

Important Post
Deleted User

Toll geschrieben , sehr flüssiger Schreibstil , interessant wie es damals war.
Freu mich auf mehr Lesestoff

LG Jules
♥^-^♥
Peace and have a nice Day

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove holly.black_1359826213.8496239185 978-3-7309-8523-6 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US