Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Der heilige St. Martin

By:
User: hugin01
Der heilige St. Martin
Martin von Tours
Geboren um 316/317 als Sohn eines römischen Offiziers. Selbst Offizier geworden tritt Martin zum Christentum über und aus der Armee aus. Er lebt als Einsiedler, Mönch und Klostergründer bis er zum Bischof von Tours berufen wird. Martin erlangt Berühmtheit als Heidenmissionar und Wundertäter. Gestorben am 8. November 397 wird seiner an seinem Beerdigungstag, dem 11.November, gedacht.

Posts and Comments
Important Post
Rita

Also, ich habe zwar gegoogelt, weil ich mal wieder alles genau wissen wollte, hatte dann aber doch keine Lust, über diesen Martin nachzulesen. Ich hoffe, er hat noch ein paar andere gute Taten vollbracht, anstatt "nur" seinen Mantel zu zerschneiden. Ich finde es eigentlich traurig, dass es so erwähnenswert ist, wenn ein Mensch mit einem anderen Erbarmen hat.

Aber - Dein Büchlein ist Klasse!!!

Lieber Gruß,

Rita

Important Post
eduardmheinrichsen

Sankt Martin ziemlich nett wohl war,
gab er doch ein wärmend Stück
dem Bettler hin zu dessen Glück.

Ich habe es nie so geseh`n,
was scheinbar ist gescheh`n, -
hab` niemals nachgedacht,
was der Heilige gemacht.

Der Mantel,der ja ihm gehört,
hat nur als Ganzes seinen Wert.
Wie damals schon mit Teilestücken
will heute man auch noch beglücken.

x-x-x

Kirchen- und gesellschaftskritisch in leicht verträglicher Dosis dargestellt,
meint
Eduard M. Heinrichsen :)

Important Post
elfchen

Für was ein halber Mantel alles gut und
schlecht sein kann...

Important Post
Michelle

St. Martin wurde endlich durch dich vervollständigt und wir wissen nun, was nach der Mantelteilung geschah... wie wahr, wie wahr.
*zwinker*

Important Post
robustus

Was so ein Mantel alles kann!
Dein Martins Text hat mir verdammt gut gefallen, ich trage immer noch ein Dauergrinssen im Gesicht.lG - Juli

Important Post
hugin01

Natürlich hast Du recht, liebe Flora, es muss auf Seite 12 "verkaufte" heißen.
LG
Manfred

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US