Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs
Lyra
Traurigkeit und Einsamkeit machen sich in Lyra breit. Deshalb zieht sie sich an einen ruhigen Ort zurück, um ganz für sich allein zu sein. Zu dumm, dass die Fröhlichkeit nicht versteht, was mit Lyra los ist und ihr folgt, um sich mit ihr zu unterhalten...

Posts and Comments
Important Post
Gabriele Jarosch

Eine interessante Geschichte ... sehr einfühlsam erzählt.

LG Gaby

3 Comments
lilasunrise

Liebe Gaby,

vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren meiner kleinen Freundschaftsgeschichte :) Ich freue mich, dass sie dir gefallen hat :)

Liebe lila Lesegrüße :)

This comment was deleted.
This comment was deleted.
Important Post
Jutta Ahrens

Das war eine sehr originelle Idee, ich musste öfters schmunzeln. Schön geschrieben, hat mir gefallen.
LG
Jutta

Important Post
Deleted User

und so feinfühlig! Es tut fast weh, wenn eine deiner Geschichten zu ende sind. ich habe schon einige gelesen, aber die hier gefällt mir mit am besten. Du hast einen ganz eigenen, persönlichen Stil die Welt zu sehen und das in deinen Geschichten unterzubringen. Unglaublich gelungen und vielen dank für diesen Lesegenuss. (Werde jetzt erstmal weiter auf deiner Seite stöbern ;D)
LG Allys

Important Post
Deleted User

Auch diese Geschichte reizte mich schon von Cover her.Und ich wurde nicht enttäuscht!Eine sehr einfühlsame Geschichte

Important Post
eva.haring.kappel

Ein kleines, zartes Geschöpf gefangen im Widerstreit der Gefühle! Unwillkürlich musste ich an ein Elfchen denken.
Und so zauberhaft sind auch die zu Fleisch und Blut gewordenen Gefühle.
Auch das Cover ist wunderhübsch!
Gefällt mir sehr!

Important Post
khan0407

Die Personifizierung der Emotionen hast du ganz selbstverständlich gewählt und somit einen tollen lehrreichen Beitrag geliefert.
Dieser Text sollte Pflichtlektüre im Ethik-Unterricht werden.
Sehr gerne gelesen.
LG
Siggi

Important Post
philhumor

Orpheus vermochte es mittels seiner Lyra, die wilden und scheuen Tiere um sich zu scharen. Lyra schafft es, ihre Gefühle aus der Reserve zu locken, sie zu veranlassen, Tacheles zu reden - unverblümt die Meinung sagen, da ihr ganz blümerant.

Gefühls-Talk für den modernen multiplen Menschen: warum nur EIN Ich sein eigen nennen?

Allerdings bedeutet räumliche Distanz nicht auch gleichzeitig seelische Distanz: Man kann die... Show more

Important Post
Deleted User

Eine sehr niedliche Geschichte, die das Thema gut trifft. Den Satz mit der Türe hat mich irgendwie gestört, weil ich finde, damit machst du dir es etwas leicht: Die Kunst ist ja gerade, wenn man das Thema trifft, ohne den vorgegeben Satz du erwähnen. Ich finds gut. LG

Important Post
Deleted User

Oh, einfach genial!
Ich mag diese Geschichte soo richtig doll!
Es ist einfach sooo voller Gefühle (und zwar im wörtlichen Sinne und als Personen ^___^) und so schön geschildert!
Wenn ich ein Kind habe und das ist traurig, weil eine Freundin wegzieht, dann sollte ich ihm unbedingt das hier vorlesen. Der Text hat etwas sehr tröstendes und warmes und wahres auch :D
Das ist eine perfekte Geschichte für Kinder, aber auch für... Show more

Important Post
Deleted User

Ganz, ganz niedlich! Ich habe noch nicht allzu viel von Dir gelesen, aber Du scheinst Deinem besonderen Stil treu zu bleiben. In blumiger Atmosphäre lernt man etwas über den Sinn des Lebens. Personifiziert taten mir Einsamkeit und Traurigkeit richtig leid. Wer will die schon gern in seinem Leben haben ;)
Und ganz toll fand ich die Textstelle, als die Fröhlichkeit peinlich berührt der Traurigkeit auf dem Baumstamm Platz macht,... Show more

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US