Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Waldgedanken

By:
Waldgedanken

Für den Wettbewerb Wörterspiel September 2017

Gedanken im Wald - Wald in den Gedanken

Es war eine dunkle und stürmische Nacht. Ich renne und renne unter den Sternen den unbekannten Weg entlang bis ich… ja, wo will ich eigentlich hin? Und wo ist eigentlich mein Schatzi?
Meine Gedanken wild, durcheinander und einfach stürmisch wie diese Nacht. Habe ich Angst? Ja, ganz sicher, denn wo ist nur mein Schatzi?

Ich bin angekommen. Am Wald. Es ist ein Wald, oder?


Posts and Comments
Important Post
Marius Knück

Eine interessante und zum Nachdenken anregende Abhandlung, die ich sehr gerne gelesen habe, weil sie dem Leser eine andere Sichtweise auf eine sehr persönliche Art und Weise näher bringt.
Marion

2 Comments
isle.of.may

Vielen Dank für das Lesen und verstehen wollen einer Erkrankung oder es Symptoms.
Ich muss gestehen, dass selbst beim Verfassen des Textes, ich nach wie vor noch Schwierigkeiten habe überhaupt die Symptome zu akzeptieren...deshalb musste/ konnte ich es nur persönlich schreiben,... Show more

This comment was deleted.
Important Post
philhumor

Man kann sich aber auch Krankheiten einreden (lassen). Wenn man fest davon überzeugt ist, an etwas zu leiden - das kann die Gesundheit gar nicht leiden. Oder ist einem damit geholfen, wenn man ein Label zur Hand hat, etwas, was das benennt, was einem selbst unklar ist?

https://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit%C3%A4tsst%C3%B6rung

"Im Zuge der Planungen für die Neuauflage des Diagnose-Handbuchs der... Show more

1 Comment
isle.of.may

Danke für Herz und Lesen :D
Ja, da sprichst du was an. Mit dem ADS habe ich als "Außenstehende" auch so meine Probleme zu erkennen, was ist ADS, was ist jetzt ein zu viel an Eindrücken oder ist es einfach normal...die normale Psyche?!

Versteckt sich die Wahrheit in den Irrungen... Show more

Important Post
joe.mac.zey

Der Wald - der liebste Ort der Deutschen. Im Herbst ist er tagsüber so warm und orange wie auf deinem Cover. Und nachts, wenn die Wanderer sich darrin verirren, ist er gefährlich. Der Wald ist unser Unbewußtsein. Die Hexe lebt dort. Und unsere Geheimnisse sind darin verborgen. Kein Wunder, dass Du Angst davor hast.

1 Comment
isle.of.may

Danke, vielen Dank fürs Lesen!
Genau, in Wälder (vor allem in der Nacht) kann man sich verlieren oder jemanden verlieren - es wird dann echt bedrohlich und unheimlich (kennt man vllt von Erzählungen, Kindheit etc.)....

und ich hatte mir dann wirklich gedacht, dass ich trotzdem... Show more

Important Post
Petra Peuleke

Bitte glaube mir, dass ich ADS / ADHS gut kenne. Auch die Verzweiflung und Ausweglosigkeit, die immer neuen Pläne und die Ausgrenzung durch andere und durch sich selbst.
Ein sehr sensibles und verwirrendes Thema bedarf der "ruhigen Bahnen" um verständlich zu sein. Der Leser bleibt ein wenig "im Wald stehen" und versteht nicht, was du meinst.

Menschen nicht vorzuverurteilen fällt unserer Gesellschaft schwer. Der, der torkelt ist... Show more

3 Comments
isle.of.may

Hi Petra, vielen lieben Dank für dein Kommentar, deine Gedanken und Sichtweise!

Um ehrlich zu sein, habe ich (leider) nicht in erster Linie daran gedacht dem Leser dieses Thema verständlich zu machen. Da auch für mich als Außenstehender ADS usw. komplex & undurchdringlich ist.... Show more

Petra Peuleke

Wie du siehst, ist dir das auf jeden Fall gelungen:-) Liebe Grüße! xx Petra

isle.of.may

vielen Dank! :D liebe Grüße zurück :D

Important Post
isle.of.may

Es ist ein sensibler Text. >>Bitte mit Vorsicht lesen<<

Der orangene Wald - er soll Hoffnung geben.

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US