Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Phil or Sophie

By:
Phil or Sophie
Dies ist die Geschichte eines traurigen Engländers, der unter mangelndem Selbstwertgefühl leidet und tagtäglich mit großen Zweifeln zu kämpfen hat.

Posts and Comments
Important Post
Tilken

wenn er auf seiner Insel bliebe.
Da würde er wohl ganz versauern
und fände nie die große Liebe.
Denn erst in ungeahnten Weiten
hört er von nah die Glocken läuten.
Und sind sie ihm dann laut und schrill,
stellt er sie ab, weil er das will.

Ein guter Einfall, Jean Philou, nur wer reist, kommt auch an...und nur wer schaut, kann sehen.

2 Comments
This comment was deleted.
Important Post
niederl

Wieder einmal gekont Jean.
Witzig spritzig
wie der Brite
mich bediente

Humorvoll aber auch tiefsinnig in seiner Aussage.

Sehr schön!

Lg Anna

Important Post
lillekatt

dachte, ich schaue mal wieder bei Dir rein. Du weißt, ich habe es nicht so mit Gedichten, aber das hier hat mich zum schmunzeln gebracht. Ich würde fast aus Seite 7 schreiben:
"und schwelgt in seiner Traurigkeit" statt "so stellt sich dar seine Traurigkeit", denn das ist genau das, was er macht, der arme Engländer ;-) vor Selbstmitleid zergehen.
Nein, das ist wirklich witzig, gefällt mir, ist ein gutes Betthüpferl. Gute Nacht!

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US