Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Double Trouble

Ein Double-Drabble By:
Double Trouble

Aus dem Leben eines Schauspiel-Agenten, der sich auf schöne Leichen spezialisiert hat... Basierend auf wahren Begebenheiten!

Ein Beitrag zum 6. FlashFiction-WB - Thema ‚Schönheitskönigin‘

Word, Libre und BookRix haben zweimal 100 Wörter gezählt!



This Book is Part of a Series "Jimis Drabble"
Posts and Comments
Important Post
Martina Hoblitz

Sehr amüsant. Interessante Sache mit dem Doppel-Drabble. Mal was Anderes.

L.G. Tina

2 Comments
Jimi Wunderlich

War eher Zufall: Der Einfall kam mir beim Saubermachen. Hab was umgestossen un d dabei ist noch was anderes kaputt gegangen: Also Double Trouble, klang wie Double Drabble. Der Rest kam dann von alleine... Auch zu etwas kann Staubwischen gut sein :-)
Danke! Und noch schöne Pfingsten,
Jimi

Martina Hoblitz

Mir kommen die besten Ideen beim Spülen. ;-)

Schönes Pfingstwochenende! Tina

Important Post
Petra Peuleke

Café? Ich hätte eher an ein Hotelzimmer gedacht.. hm.. habe ich das mit der Couch falsch verstanden? LG, Xx PP

7 Comments | Show Earlier Comments
Jimi Wunderlich

Aahh, verstehe! Das ist von hinten durch die Brust ins Auge gedacht: Dieser Steve schafft auch nicht mehr als jeder gewöhnliche Mann (Ende erster Drabble), deshalb geht er lieber ins Cafe und will vor der 'Besetzungscouch' aussortieren :-)

Petra Peuleke

Immer das gleiche Problem: Männer und Frauen denken anders;-) Schöne Pfingsten!

Jimi Wunderlich

Ja, es fällt manchmal nicht leicht die andere Seite zu kapieren :-))
Mir fällt in solchen Fällen immer 'Hör mal wer da hämmert ein:
Tim Taylor: Achtung, pass auf!
Jill Taylor: Wenn du mich richtig kennen würdest, wüsstest du, was du jetzt machen solltest...
Frohe Pfingsten auch!

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US