Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Beamtenspinde

es war einmal ein Baum By:
Beamtenspinde
Das Schicksal mancher "Grüner Riesen" ist die Bürokratie. Auch die größten Pläne und Träume werden eines Tages von Beamten ausgebremst.

Posts and Comments
Important Post
Deleted User

ich habe Deine Schreibweise sofort erkannt.
Ich habe geschmunzelt; mal eine andere Betrachtungsweise.
Liebe Grüße von Celine

2 Comments
This comment was deleted.
Important Post
hammerin

Lieber Johnny, ich habe gerade erst gesehen, dass Du Dein Buch zum Wettbewerb angemeldet hast. Sternchen hattest Du ja schon von mir, natürlich bekommst Du auch einen Pokal.
Du hättest noch einmal Werbung machen sollen.
Liebe Grüße Dora

Important Post
robustus

Manchmal saegen sie sich die Aeste, auf denen sie hocken, auch selbst ab.

Important Post
Deleted User

das Beamte Spinde aus Holz haben, ich kenne nur die hässlichen Metalldinger.
Vielleicht hätt' ich doch die Beamtenlaufbahn ... ne, lieber nicht.
So wasche ich wenigstens meine Hände in (Baum-)Unschuld und habe mitten in der Nacht noch etwas dazu gelernt ;-))

Important Post
traumwanderer

auch wenn sich dahinter ein Beamter versteckt. Vielleicht kommt ja mal ein Sturm und ein Ast bricht ab.

Important Post
manfredberner

mit denen spielt man nun Beamtenmikado!
"Wer sich bewegt - fliegt raus!"
Gruß
Manfred

Important Post
rosenjule

mal froh, dass wir Beamte haben, (nee, ich bin keine) dennoch brauchen halt auch Beamte Spinde, in denen sie ihre Sachen verstauen können. Außerdem findet sich auch manch anderer, der zu hoch hinaus wollte, ungewollt auf der Erde wieder.

Important Post
puppemandel

Aber irgendwann kommt immer einer
der den Traum beendet.
Sehr poetisch finde ich den Kommentar von aphosi.
Herzlich Puppe

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US