Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Annas Konfirmation (2)

By:
User: adolfkurt
Annas Konfirmation (2)
Persönliches Nachdenken über einem Gottesdienst anläßlich einer Konfirmation im Jahre 2004


This Book is Part of a Series "Annas Konfirmation"
Posts and Comments
Important Post
MoMi

Deine Überlegungen sind durchaus logisch. Trotzdem sind ein paar fundamentale Fehler drin.
"Ewig" und "unendlich" ist nicht das Gleiche. Unendlich bedeutet einfach nur, dass es keine Grenzen (auch zeitlich) gibt. Ewig bedeutet im Gegensatz dazu, dass es keine Zeit gibt. Der Himmel ist nicht ein Teil des Universums, sondern ein Teil der Ewigkeit. Im Englischen gibt es dafür sogar unterschiedliche Worte "heaven" und "sky". Dabei... Show more

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
helgas.

ich kann den Überlegungen Jürgens sehr gut folgen aber die Gläubigen wollen das nicht. Sie glauben. Schluss.
Der Schlusssatz klingt gut. Doch vor einen Herrn treten wir sicher nicht, wenn wir gestorben sind. Das sagt mir mein Verständnis von Leben und Tod. Über das angebliche Danach habe ich eine eindeutige Haltung.
Da ist nichts als Verwesung oder Asche. Das Andenken vielleicht noch. Das muss genügen.
Ich besterne das... Show more

To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US