Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Gutes Geld –

....schlechtes Geld By:
User: kupfer
Gutes Geld –
Es ist soweit, Geld bekommt einen schlechten Geruch und scheint nicht mehr erwünscht. Andererseits werden Milliarden an Krediten vergeben, die offensichtlich gar nicht benötigt werden. Die Entwöhnung hat begonnen, aber lesen Sie selbst.


Posts and Comments
Important Post
kupfer

Fachleute? Solche, die immer nur das eine kennen? Und der Neue dort an der Spitze? Hat der nicht seinerzeit auch mit Regie geführt, um für Griechenland den Eurobeitritt zu ermöglichen?
LG Karl-Heinz

1 Comment
This comment was deleted.
Important Post
helgas.

unglaublich! warum fördern also die Griechen nicht endlich ihre Gasvorkommen? Fehlt ihnen das Geld, um es zu tun? Aber warum werden die angebotenen Kredite dafür nicht angenommen? Fürchtet man ausgebotet zu werden? Es wäre nicht das erste Mal auf der Welt, das soetwas geschieht (in Afrika ist das Alltag)
Dennoch, warum sollen Hilfs-Milliarden fließen, um das Land vor dem angeblichen Ruin zu retten, wenn es auch anders ginge?
... Show more

Important Post
seglerin

aber wenn wir beim Kauf ein bisschen nachdenken würden, hätten wir vieles von dem, über was wir jammern, selbst in der Hand. Jeder Millionär kann auf seinen Millionen verhungern, wenn andere nicht mit ihm handeln wollen ...
Geld kann man nicht essen!

Important Post
kupfer

....einen Gedankenkeim, zu einer brauchbaren Lösung ....

Es gibt nicht die eine Lösung, vielmehr bedarf es einer generellen Umstellung unseres Denkens und Handelns. Solange wir als Volk uns weiterhin durch ein massenhaftes Medienangebot und gezielt gestreute Fehlinformationen oder durch bewusst angesetzte Events ablenken lassen, hat die Obrigkeit ein leichtes Spiel, alles in aller Stille durchzusetzen. Und solange sich nach... Show more

Important Post
ammolnar

... wir sind (wie lange noch?) darauf angewiesen. Oder doch nicht? Es gibt seit langem schon Bestrebungen von einzelnen Gruppen, der Abhängigkeit von Währungen zu entkommen.

Lieber Karl-Heinz, nach meinem derzeitigen Kenntnisstand hast Du kein bißchen übertrieben - leider. Ob ab 2012 die Füllung von Matratzen unser sicherster Geld-Parkplatz sein könnte, mag ich bezweifeln, ich sehe dabei jetzt schon die Zahl der... Show more

Important Post
kupfer

Zunächst herzlichen Dank für alle bisherigen Kommentare. Eigentlich verdient jeder Beitrag seine eigene Antwort, dennoch werde ich wegen der Divergenz der Beiträge im Moment nur eine allgemeine Antwort geben können.

Der Inhalt des Buches stützt sich auf Informationen, die mir vorliegen und an sich öffentlich sind, wenn auch nicht immer im normalen Medienwald zu finden. Es sind also keine Verschwörungstheorien, wie in einem... Show more

Important Post
struwel

Ich möchte doch noch einmal etwas dazu sagen. Zum einen vermisse ich auch - wie einige andere Leser hier - die seriösen Quellenangaben. Zum anderen scheint mir, dass hier die Begriffe wild durcheinandergeworfen werden, denn Geld ist nicht gleich Geld. Es ist lediglich ein Oberbegriff und teilt sich auf in Bargeld, Buchgeld, Plastikgeld etc. Mir scheint, dass du meinst, dass das Bargeld abgeschafft werden soll. Um es genau zu... Show more

Important Post
lady.agle

wird sich nie bewahrheiten. Geld wird nie
zurückfleißen. Deine Darstellungen sind schon
einige Überlegungen wert! LG Helga

Important Post
tdragon

Also bei einen Politkwirtschaftsbuch, das sich mit seinen Aussagen der Art an eine Front stellt, an der ich mich so nicht stellen möchte, fehlen mir einfach ein wenig die Hinweise, wo man deine Informationen, auf die du dich beziehst, nachlesen kann. Das der Staat mit dem Geld vielleicht nicht so umgeht wie der ein oder andere das möchte (Stuttgard 21 zb.) scheint jeden klar zu sein. Doch an eine kollektive Verschwörung kann... Show more

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US