Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Odyssee der Seele

Die Geschichte von Nick und Rebecca By:
Odyssee der Seele
Manche von euch haben von Nick, dem Stallburschen, gehört, andere kennen ihn als Händler. Einigen ist vielleicht etwas von Brandstiftung, Diebstahl oder Ehebruch zu Ohren gekommen. Das sind zumindest die Dinge, von denen ich weiß, ich würde mich nicht wundern, wenn noch anderes hinzukäme. In seinem zweiten Leben, wie er es nannte, war er die meiste Zeit unterwegs und auch mir hat er nicht alles erzählt, was ihm widerfahren ist.

Kapitel I bis IX als Leseprobe

Posts and Comments
Important Post
Angela

Liebe Katja, wie ich hier an den begeisterten "Kritiken" sehe, hatte ich Recht, Deine Werke über den grünen Klee zu loben. Ich hoffe sehr, dass Du ganz bald richtig groß heraus kommst! Du hast es verdient!!!
Lieben Gruß von Angela

Important Post
Enya K.

Vor dem Hintergrund der Hochindustrialisierung in Preußen, den Folgen der „Industriellen Revolution“ entrollt sich hier dem Leser die Geschichte des persönlichen Schicksals zweier junger Menschen, Nick und Rebekka.
Rebekka ist ein Kind der für damalige Verhältnisse typischen Arbeiterklasse, die nach dem raschen Wandel des Landes vom Agrarstaat zum Industrieland unter der wachsenden Verarmung zu leiden hatte. Aus ihrer Sicht... Show more

1 Comment
Katharina Kraemer

Diesem langen Kommentar schließe ich mich an, von ganzem Herzen. Ein großartiges Buch einer großartigen Schriftstellerin. Bitte mehr davon....

Important Post
Geli

gerade bekomme ich den Link zu deinem Buch, welches nun bei Amazone käuflich zu erwerben ist. Ich werde dort nicht nachschauen, aber ich möchte dir ganz viel Erfolg beim Verkauf wünschen.
Ein bisschen macht es mich stolz, das klingt zwar vermessen ist aber so. Besonder diese --- das weißt du ja--- Geschichte liegt mir am Herzen. Ich denke oft an die Protagonisten und spinne mir zurecht was wäre wenn.. Wenn ich ein Buch lesen,... Show more

Important Post
Deleted User

Die Leseprobe war sehr überzeugend.Man konnte sich gut in die Situation hinein versetzen. Obwohl äußerlich sehr spröde gezeichnet,spürt man die unterschwellige Bereitschaft, sich auf Unbekanntes ohne Zögern einzulassen.

Josefine11

Important Post
laemmchen

ICH hab´s gelesen, alles.
Odyssee. Nichts trifft es besser.
Wenn man meint, die Leseprobe ist gut... Kopfschüttel. Nein. Sie gibt vielleicht einen Hauch einer Ahnung her.
Aber das BUCH...Ich sag´s euch.
Du willst mehr von Rebecca und Nick wissen?
Du kriegst es.
Du willst wissen, was mit Rosalie passíert ist?
Dann lies es.
Was mit Herrn Herder passiert, wie es der kleinen und noch kleineren Schwester von Rebecca ergeht- Wie man Seifen... Show more

Important Post
ilsebill

Liebe Katja, ich habe Deine Leseprobe in einem Rutsch durchgelesen, so spannend war sie. Man will unbedingt wissen, wie es weiter geht. Und dann ist plötzlich Schluß, schade. Dein Stil ist flüssig ohne Kanten und Ecken. Mit dem armen Nick leidet man förmlich mit und seinen calvinistischen Onkel mit seiner verlogenen Frömmigkeit möchte man am liebsten zur Hölle schicken. Meine Schwiegereltern stammen aus Gelsenkirchen und... Show more

Important Post
lleserin

Eine gute intensive Darstellung , der damaligen Zeit.
Katja, prima !

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US