Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Der Dreizehnte

By:
User: straubing
Der Dreizehnte

Was bringt uns der Dreizehnte? Ist man Abergläubisch, wenn man die Zahl 13 nicht mag?

 

Ich habe mir ein paar Gedanken über die Zahl 13 gemacht.

Aus meinem Buch "Heiteres und Besinnliches."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



This Book is Part of a Series "Gedichte, Gedichte"
All Books in this Series:
Computerfreuden
Eine Geschichte zum Schmunzeln
Free
Der Dreizehnte
Free
Unsere Erde
Free
Hals und Beinbruch
Mein Kater Felix
Free
Es ist schön zu leben
Free
Der schwarze Mann
Free
Genesung
Free
Der blaue Planet
Free
Vier Jahreszeiten
Free
Zerbrochene Liebe
Free
Die Mauer
Free
Der Krieg ist vorbei
Free
Posts and Comments
Important Post
мι¢нαєℓα

Bin gerade zufällig auf dein Buch gestoßen - ich hab tatsächlich letztes Jahr am Freitag, dem 13.10.2017, meinen Job verloren - aber eine Woche darauf gleich etwas Neues gefunden - also - für mich ist es nicht wirklich ein Unglückstag und hab auch bis dahin noch kein Unglück am Freitag, dem 13., erlebt.
Du hast das sehr humorvoll erzählt. :-)
LG Michi

2 Comments
straubing

Danke für den netten Kommentar.
LG Lissa

мι¢нαєℓα

Du schreibst generell sehr gut. Muss mich mal bei dir noch genauer umschauen :-)

Important Post
Sina Katzlach

Freitag, der 13.

Hatte an einem Freitag, dem 13. fast mal meinen damaligen Job verloren. War bei Baby-Walz, ich arbeitete in der Verpackung.

Das war ein riesiges unförmiges Paket, das ich mit Wellpappe einpacken musste. Unförmig, nicht rechteckig. Sah aus wie ein Barbapapa aus Pappe. Also malte ich zusätzlich zur Versandadresse noch ein Barbapapa-Gesicht mit drauf.

Im Lauf des Tages: Vorreiten beim Chef, er: Der Kunde fühle sich... Show more

3 Comments
straubing

So ein Blödsinn. Haben denn die Menschen keinen Humor mehr? Das war doch nur ein harmloser Spass. Zum Glück hast Du die Stelle nicht verloren. Ich hätte herzhaft gelacht, wenn ich ein solches Paket bekommen hätte.
Danke Dir auch für das Herzchen. :-)))))
LG Lissa

Sina Katzlach

Naja, das war in den Achtziger Jahren, da war ich grade mal zwanzig und die Welt noch voller Spießer. Heute gibts dafür fast zu wenig davon. Von den Spießern, mein ich. :-)))

Sina Katzlach

Frage: hättest du an dem Tag in deinem Gedicht nicht eigentlich noch ein Rendezvouz gehabt? Und bliebst dann doch lieber im Bett? Oder las ich das falsch?

Important Post
Deleted User

Das ist ja eine kl. gereimte Satire! Trotz des Sturzes lustig, nennt man wohl Schadenfreude, grins. Ja, ich wäre auch ins Bett gegangen:)). LG.Michi

1 Comment
straubing

haha, das Beste was man machen kann.
LG Lissa

Important Post
genoveva

Ein schönes Gedicht: doch habe ich nicht verstanden, warum du ins Bett gegangen bist und nicht die schöne Einladung wahrgenommen hast?
LG Annelie

1 Comment
straubing

Dichterische Freiheit :)))
Ist mir nicht selber passiert. Hat mich gefreut, dass es Dir gefallen hat.
LG Lissa

Important Post
Martina Hoblitz

Ja, sowas kann passieren, auch wenn man nicht abergläubisch ist. Wirklich sehr schön gereimt.
L.G. Martina

4 Comments
straubing

ein kleines bißchen bin ich abergläubisch, aber was solls.
Meine Eltern haben an einem Freitag, den 13ten geheiratet. Das hat sogar den Pfarrer gewundert. Ihre Ehe hielt 53 Jahre. Ich habe mich an einem 13ten verlobt und war 37 Jahre verheiratet, bis mein Mann verstarb. Wäre es... Show more

Martina Hoblitz

Für mich als kleine Hobbyesoterikerin (Kartenlegen und Pendeln) hat die 13 natürlich auch eine besondere Bedeutung, allerdings mehr in positive Richtung.

straubing

Eine Tante von mir hatte während der Kriegszeit Karten gelegt und alles was sie sagte traf ein. Diese Frau hatte das zweite Gesicht, anders kann ich es nicht formulieren. Immer wenn ich sie besuchte, wollte ich das Karten legen lernen. Ein bißchen gelang es mir. Doch in die... Show more

Martina Hoblitz

Auch ich brauche Muße und die richtige Stimmung, um mich da voll einzulassen.

Important Post
Ancaniera 16

Ein schönes Gedicht. Ja Freitag der 13. ist nicht zu unterschätzen, wenn man daran glaubt, smile.
Saja

3 Comments
straubing

eigentlich mag ich den 13ten ja.

Ancaniera 16

Na dann kann ja nichts mehr schief gehen.

straubing

Meine Eltern haben an einem Freitag, den 13ten geheiratet. Sie waren 53 Jahre verheiratet. Ich habe mich an einem 13ten verlobt und war 37 Jahre verheiratet, bis mein Mann starb. Also ein Datum, wie jedes andere auch... :)))
LG Lissa

Important Post
regenwolke

...dein Gedicht lief wie ein kleiner Film ab...mit einem breiten Grinsen gelesen...
LG Corinna

1 Comment
straubing

Genau so soll es sein. :))))
LG Lissa

Important Post
BlochwitzKlaus

Manchmal geht wirklich alles schief! Meint Klaus

5 Comments
Gefallener Engel

Ach Lieber Klaus

Freitrag der 13te.

Freitag der 13te , ist für viele ein Schreck...
weil man oftmals , viel Pech einem erschreckt...

Schieben diesen Tag,viel in die Schuh...
weil wir lieben , so sehr unsere Ruh...

Doch kann der arme Tag , nichts dafür...
das wir ungeschickt sind ,... Show more

BlochwitzKlaus

Herzlichen Dank, liebe Regine, für Dein Gedicht! Der Freitag hat es wirklich verdient. Für mich ist und war der Freitag immer ein prima Tag! Freitag Abend begann das Wochenende! LG Klaus

Gefallener Engel

Freut mich lieber Klaus ,das es Dir gefallen hat . Ich habe damit auch kein Problem und bin nicht abergläubisch . Aber wenn man mal einen Tag erwischt ,wo alles schief geht ,dann kommen doch leichte Zweifel auf.
LG Regina

BlochwitzKlaus

Schief gehen kann alles an jedem Tag, liebe Regina! Gut, dass Du damit auch kein Leid hast! Ich wünsche Dir eine gute Restwoche mit lG Klaus

Gefallener Engel

Danke lieber Klaus ,das wünsche ich Dir auch .
LG Regina

Important Post
Deleted User

Auch ich musste beim Lesen schmunzeln, weil ich mir alle Situationen richtig bildlich vorstellen konnte! ;)
LG Michi

1 Comment
straubing

Ja, so soll es auch sein...haha:)

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US