Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Gutböse - gnadenlos gut, gnadenlos böse 18

By:
Gutböse - gnadenlos gut, gnadenlos böse 18

Totenstille in der Talkrunde im Fernsehstudio H&H von Mercy Bendermann. Alle Augen, die im Studio und die an den TV-Geräten weltweit, waren auf die Prophetin der Letzten Tage gerichtet. Estelle Brukner wirkte sehr entschlossen, fast schon radikal offen, als sie direkt in die Kameras blickte und damit die Herzen und Seelen der Zuschauer regelrecht durchbohrte.

»Sehen Sie das? Sehen Sie genau hin! Hier, an meiner Stirn, unter meinem Haaransatz! Da ist sie! Jeden Tag, wenn ich in den Spiegel blicke, kann ich sie sehen – und erinnere mich an alles! Sie ist zu einem Symbol geworden – diese Narbe! Sie ist zu meinem Symbol geworden, dass es Kräfte auf Erden geben kann, die zerstörerisch sind! Es gibt Monster, die eigentlich Väter sein sollen! Väter, die ihre Kinder vor Monstern beschützen müssen! Sehen Sie die Narbe, diesen weißlichen Strich auf meiner Haut? Ja? Sehen Sie genau hin! Die habe ich Elmar Brukner zu verdanken, ... meinem Vater! Es war meine erste körperliche Narbe in meinem Leben, danach folgten die seelischen, und die waren viel schlimmer! Doch ich will Ihnen von dieser ersten Narbe erzählen – und von dem Monster! Ja, es gibt sie, die Monster, und sie sind böse!«

 

Die satirisch blutrot gefärbte E-Book-Serie beinhaltet teilweise schonungslose Szenen und Obszönitäten und ist daher nur für Erwachsene geeignet, die nicht zartbesaitet sind.

 

Serie mit fortlaufender Handlung.


This eBook is available at the following stores (among others):

and in many other eBook-stores

€2.99
Keywords: 
Horror, Mystery, Drama, Thriller, Satire
Posts and Comments
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove ffd91b004b75765_1565975772.3980369568 978-3-7487-1735-5 Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US