Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Die Heimat der Nomaden

By:
Die Heimat der Nomaden
Nimmt teil am "Dear Diary" Wettbewerb Januar 2015.

Thema: Was mir meine Heimat/Geburtsort noch bedeutet, wo ist heute meine Heimat, brauche ich eine Heimat?

Keywords: 
Heimat, Reise, Suche, Kurzgeschichte
Posts and Comments
Important Post
Pfeiffer

Fühle mich mal wieder fast wie daheim, habe mal wieder die Pointe nicht verstanden.
Verständlicher für mich ist ein Platz für Dein Herz.

Interessant bleibt, worüber Du so schreiben kannst.

Vielen Dank sagt Pfeiffer

2 Comments
empokmaren

Danke für das Kompliment.

This comment was deleted.
Important Post
hanafubuki

Früher dachte ich auch, ich könnte überall leben. Vielleicht ist es auch eine Sache des Alters, dass man sich auf einmal dort geborgen fühlt, wo man sich wohl fühlt, wo der Dialekt gesprochen wird, mit dem man aufgewachsen ist?
Du müsstest in Wikipedia eine neue Definition für Heimat hinzufügen.
Gern gelesen.
Liebe Grüße
Gitti

1 Comment
empokmaren

Liebe Gitti,
Vielen Dank!
Vielleicht hast du recht. Doch wenn man mich heute fragen würden,'Wo möchtest du Leben', so wäre ich nicht in der Lage die Frage eindeutig zu beantworten.
LG und einen schönen Sonntag!
xx Maren

Important Post
anarosa

Das finde ich toll, dass Du Dich überall zu Hause fühlst und so offen bist. Ich nehme mal an, würde es die Möglichkeit geben, eine fremde Welt im Weltall zu besuchen, würdest Du die erste Freiwillige sein :-))) Mit Deiner Geschichte vermittelst Du dem Leser das Gefühl der Freiheit. So habe ich jedenfalls empfunden.
Liebe Grüße
Rosa

1 Comment
empokmaren

Liebe Roas!
Vielen Dank. Es hat schon was, wenn man sich überall wohl fühlen kann.
:-)
Einen schönen Sonntag noch!
LG Maren

Important Post
roland.readers.1

Ich glaube, nach unserem Wettbewerb müsste der Wikipediaeintrag etwas überarbeitet werden. Wie du sagst, Heimat ist in erster Linie ein Gefühl. Und Gefühle kann man nicht wissenschaftlich exakt definieren.
L.G.Roland.

1 Comment
empokmaren

LOL!
Danke Roland!
Ja, vielleicht sollte man bei Wikipedia einen Zusatz schreiben.
Vielen dank!
:-) Maren

Important Post
eM

Ja genau, sehr schön geschrieben. Reiseleben? - Neid! Und:, was doch auch zu bemerken wäre: Sehr schönes Cover"
LGs
eM

3 Comments
empokmaren

Lieben Dank. Aber...Reisen kann auch anstrengend sein ;-)
xx Maren

eM

Okey - es hat alles seine Vor- und Nachteile ... Über den eigenen Tellerrand zu schauen bedeutet nicht, immer zu meinen, der andere habe mehr auf seinem Teller, vielleicht sind mei e eigenen Rübchen ja gar nicht so schlecht, hm ...

Important Post
lydiawee

Heimat ist ein Gefühl und das ist letzten Endes auch dein Fazit ... Ich liebe dein Cover! Wunderbar! LG Andrea

1 Comment
empokmaren

Hallo Andrea!
Lieben Dank.
:-) Maren

Important Post
Ralf von der Brelie

Liebe Maren, Heimat, die Verbindung zwischen Mensch und Raum. Diesen Satz wirst Du auch in meinem Beitrag, ziemlich am Schluss, finden. Ich gebe zu, auch ich habe ihn von Wikipedia :-)
Bei Deiner Erzählung fällt mir der Titel eines Buches ein, dass ich mal geschenkt bekommen habe. "Überall zu Hause, nirgendwo Daheim"
Ja, es ist schwer, den Begriff Heimat in Worten zu Beschreiben. Auch wenn ich es versucht habe, wirklich... Show more

Important Post
hammerin

Seehr schön geschrieben und recherchiert.. Dein letzter Satz hat mir am meisten gefallen.
Liebe Grüße Dora

Important Post
Jenna Killby

Sehr schön geschrieben. Da merkt man, dass Heimat wirklich nicht an einen Ort gebunden sein mus.

LG Jenny

1 Comment
empokmaren

Liebe Jenny!
Vielen Dank. Dem kann ich Dir nur zustimmen.
xx Maren

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US