Ein letzter Kuss

By:
Ein letzter Kuss

Eine Begegnung, die einen tiefen Eindruck hinterlässt ...

 

 

mein Beitrag zum

Erotik-Schreibwettbewerb April/Mai

zum Thema: Die letzte Liebe

 

 

 



This Book is Part of a Series "WB-KG"
All Books in this Series:
Reisen macht Spaß???
Free
Hitzewelle - mit Kälteschock
Free
Aus dem Gleichgewicht
Free
Aufgewärmt schmeckt selten gut
Free
Der traurige Teddy Theo
Free
Und erstens kommt es anders ...
Free
Bitte lächeln!
Free
Der falsche Fuffziger
Free
Der müde Krieger
Free
Wer wirft den 1.Stein?
Free
So ein Banause
Free
Was soll das?
Free
Wenn 2 sich (nicht) streiten
Free
Im Wagen vor mir ...
Free
Insel derTräume
Free
Blut ... ist dicker als Wasser
Free
Toi! Toi! Toi!
Free
Eiszeit im Sommer
Free
Unverhofft kommt oft
Free
Geschmackssache
Free
Gefühle erwachen
Free
Die Spieluhr
Free
Ein neuer Freund
Free
... doch drinnen ist es stockfinster
Free
Und wenn sie nicht gestorben sind ...
Free
Aufgelaufen
Free
Am Aschermittwoch ist alles vorbei
Free
Kunst-Unterricht
Free
Ich glaub, ich bin im falschen Film
Free
Verhasstes Grünzeug!
Free
Retter in der Not
Free
Wahre Schönheit
Free
Ein Gefühl wie zuhause
Free
Ei, wer sagt's denn?
Free
Der Hauptgewinn
Free
... fiel dann alles ins Wasser
Free
Ich Tarzan, Du Jane
Free
Nachspiel
Free
Da ham wa den Salat!
Free
Die Killer-Maus
Free
Nur ein Ersatz?
Free
Ladies first ... was Frauen wollen
Free
Ich kann nicht klagen
(... denn wer im Glashaus sitzt ...)
Free
Wunschlos glücklich?
Free
Wie die Axt im Walde
(... wenn ER ein NEIN nicht akzeptiert)
Free
Ein Fisch lernt fliegen
Free
Unerwartetes Wiedersehen
(Weißt du noch?)
Free
Er sieht mich nicht
Free
Eine dumme Wette?
Free
Club-Treffen
Free
Ein letzter Kuss
Free
Der Geist ist willig ...
Free
Wenn alle Stricke reißen
( ... genügt auch ein seidener Faden)
Free
Treffen mit einem Unbekannten
Free
Probier's mal mit ... 'nem Jüngeren
Free
Nur ein One-Night-Stand?
Free
Ein ganz besonderer Mädelsabend
Free
Was Du kannst, kann ich schon lange
Free
AND THE OSCAR GOES TO ...
Free
Heisse Nächte im Palazzo des Milliardärs
(oder ... Liebe geht durch den Magen)
Free
Ein Versprechen fürs Leben
Free
Ausverkauf der Erinnerungen
Free
Tanz auf dem Vulkan
Free
Wenn Du mich liebst ... dann geh!
Free
Die Therapeutin
Free
Eine "echte" Blondine
Free
Gesunder Egoismus
(verbotene Gefühle?)
Free
Verflixte Feiertage
Free
Pyjama-Party mal anders
Free
Mein Leben, meine Entscheidung!
Free
Prioritäten
Free
Als es regnete ...
Free
Doppel-Date
Free
Gänseblümchen oder Orchideen?
Free
O Happy Day
Free
Keywords: 
Romantik, Liebe, Abschied
Posts and Comments
Important Post
Teilzeitmutti

Eine tolle Liebesgeschichte, die ich sehr gerne gelesen habe... Wie es mit den beiden wohl weitergegangen ist? War das wirklich schon das Ende? Die letzte Liebe?

1 Comment
Martina Hoblitz

Ups, gerade erst den Kommentar entdeckt ... also erstmal danke und dann ... ich tüftele noch an einer passenden Fortsetzung ...

G.l.G. Tina

Important Post
Karl Plepelits

Welch überraschender Schluss! Denn natürlich denkt Leser bis dahin an zwei schüchterne, unerfahrene Junge. Denn man weiß ja, auch junge Frauen schämen sich vielfach ihres Körpers, weil sie glauben, er sei nicht perfekt.
Eine schöne, erotische Geschichte.

1 Comment
Martina Hoblitz

Die Überraschung am Schluss war beabsichtigt ... und ich danke Dir!

H.G. Tina

Important Post
T. S. Noir

Das Geheimnis des Glücks ist, statt der Geburtstage die Höhepunkte des Lebens zu zählen!

1 Comment
Martina Hoblitz

Oh, wie wahr! ... und ich danke Dir.

L.G. Tina

Important Post
Bleistift

"Ein letzter Kuss..."
Ist eine sehr schöne erotisch geschriebene Geschichte, wie sie wohl immer wieder passiert, wenn
Menschen in ungewohnter Weise zusammenkommen, liebe Martina.
Und Jugend hat definitiv keinen Alleinvertretungsanspruch auf Erotik und Sex...
Gefällt mir, wie Du das dargestellt hast...
LG
Louis :-)

1 Comment
Martina Hoblitz

Ich danke Dir fürs Lesen, Kommentieren und Beherzen!

♥ Tina

Important Post
Franck Sezelli

Liebe Martina,
ich habe diese Geschichte noch einmal gelesen und kann meine Meinung vom letzten Mal, die hier unten bei den Kommentaren steht, nur wiederholen. Auch beim erneuten Lesen gefiel sie mir, wirklich einfühlsam geschrieben – mit einer überraschenden Wendung.
Ein weiteres Herzchen lässt BookRix nicht zu, denke es dir einfach.
LG Franck

1 Comment
Martina Hoblitz

Ganz lieben herzlichen Dank!

♥ Tina

Important Post
philhumor

Mit Pointe. Sie fühlt sich wie ein junges Reh. Erholungsmaßnahmen für das Ego. Amor ist gerne behilflich und verschießt Pfeile im Dauermodus. Manchmal ist ein Seitensprung auch ein Sprung nach vorn.

1 Comment
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank für Kommentar und Herzle!

<3 Tina

Important Post
M.d.S.

Ich hatte so einen Verdacht, als sie die Brüste einladend an ihrer Seite hob.
Aber gut, wenn es ihm gefällt? ;-)

Auch in 'du kannst mich nicht enttäuschen. Aber nur, wenn du die Frau in dir heraus lässt.'
hat mich nachsinnen lassen.
Wenn sie doch eine Frau ist, warum soll sie diesen Sachverhalt in dem Moment verleugnen? Was könnte für ihn daran so enttäuschend sein, wenn sie sich als Frau wie eine verhält?
Hat er deswegen... Show more

3 Comments
Martina Hoblitz

Meine liebe Marie! Was die "heraus gelassene" Frau betrifft, hast Du wohl ein wichtiges Wort überlesen? Es heißt nämlich > … wenn du die WAHRE Frau aus dir heraus lässt<. Soll heißen, wenn sie wirklich die Frau zeigt, die in ihr steckt … temperamentvoll … sinnlich … hemmungslos... Show more

M.d.S.

Also, dann mußt du 'herauslässt' schreiben (bei Bedarf Duden gucken), das ist ähnlich heikel wie bei zusammenkommen und zusammen kommen, wobei hier die beiden ja schon zusammenkamen, um zusammen zu kommen ;-)
Aber 'herauslassen' - ähnlich wie entfleuchen lassen oder hier es... Show more

Martina Hoblitz

Ja, die liebe Rechtschreibung! Aber Du hast natürlich Recht, dass man verschiedene Schreibweisen auch unterschiedlich verstehen kann.

Schönes Beispiel von Dir mit dem >zusammen< und >kommen< ;-)

Werde eventuell später berichtigen, jetzt sind Änderungen nicht möglich, weil im WB ...

Important Post
iactum

Ich lese das nicht als goldenen Liebeshumor, sondern als Satire auf gewisse Todesangstbewaeltigungsstrategien im Alter, etwa in der Art, wie Wilhelm Genazino seine idyllische "Selbstbesaenftigungsprosa" gedacht hat. Handwerklich gekonnt aufgebaut ...

1 Comment
Martina Hoblitz

Eine interessante Ansicht … aber Dankeschön für den Herz-Kommi!

L.G. Tina

Important Post
Franck Sezelli

Sehr einfühlsam geschildert, die typische Situationen eines jungen Paares beim Kennenlernen, die aus mangelndem Selbstbewusstsein geborene Verklemmtheit und Schüchternheit der Frau, die aufrichtige Bewunderung und das Begehren des Mannes ... Und dann die überraschende Pointe. Passt! Sehr gut und realistisch geschrieben.

1 Comment
Martina Hoblitz

Ich danke Dir vielmals!

H.G. Tina

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US