Search
  • All Search Results
  • Books
  • Users
  • Groups
  • FAQs

Ein ruhiges Leben auf dem Land

By:
Ein ruhiges Leben auf dem Land

Nachdem mein anstrengendes Arbeitsleben in der Zentralen Oberpostdirektion in Frankfurt Ende April letzten Jahres ordnungsgemäß und planmäßig ein Ende fand, beschloss ich, der hektischen Großstadt zu entfliehen und meinen Lebensabend auf dem Land zu verbringen.

 



This Book is Part of a Series "Pleiten ohne Ende"
Posts and Comments
Important Post
philhumor

Rainer Hohn - nomen est omen -, er verhöhnt seine Nachbarin, geht sehr einfallsreich dabei zu Werke, mit viel Liebe zum Detail. Vermutlich muss Frau Anna Lüse danach zur Psychoanalyse – und erzählt etwas von obszönen Gartenzwergen, die durch ihre Traumwelt huschen. Witzige Story. Es endet hier nicht wie bei "The Taming of the Shrew' - die Verschrobene ist bei ihm nicht gut aufgehoben. Sie sucht das Weite. Hieß der andere Nachbar Axel Schweiß?

3 Comments
katerlisator

Danke, Phil. Gut möglich, dass der andere Nachbar so heißt. Oder gar Peter Silie?

philhumor
Verspielte Namen von Phil Humor - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-phil-humor-verspielte-namen/ Ein ungewöhnlicher Name prägt sich ein. Und es ist gleich für fröhliche Stimmung gesorgt. Andy Theke, Klara Fall, Wilma Poppen ... usw. Aber tut man dem Kind einen Gefallen, wenn man derart 'witzige' Kombinationen wählt? Andi Macht – klare Karriere-Vorgaben. Die Eltern haben viel Spielraum bei der Benennung; früher mussten es Heilige sein, heutzutage sind eher die Stars die Vorbilder. ...
This comment was deleted.
Important Post
Luna Isis

Super Geschichte. Am besten haben mir die Buchtitel seiner Lieblingsbücher gefallen. Herrlich :)

1 Comment
katerlisator

Freut mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat. Danke!

Important Post
reggi67

Makaber, makaber. Hat mir aber sehr gut gefallen. ;-)

2 Comments
katerlisator

Ich danke Dir. Ab und zu schreibe ich auch einmal etwas makaberes.

reggi67

Steht dir gut. ;-)

Important Post
Martina Hoblitz

Hui, der Streit wurde ja schon richtig gefährlich...
Sehr flüssig und mit einem Augenzwinkern geschrieben.

L.G. Tina

2 Comments
katerlisator

Vielen Dank, Martina. Freut mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat.

Martina Hoblitz

Hat sie wirklich.

Important Post
garlin

'Anstrengendes Leben in der Zentralen Oberpostdirektion in Frankfurt' - allein da musste ich schon lachen, und bei der Aufzählung seiner Bücher bestätigte sich mein Vorurteil.
Bitterböses Ende - aber was, wenn die gute Frau nicht ...
Super geschrieben!

1 Comment
katerlisator

Ich danke Dir für den lieben Kommentar und das Herz.

Important Post
Loreley

Immer lustig, immer froh, wie der Mops im Haferstroh. Ganz tolle Geschichte. Hab noch immer ein Schmunzeln im Gesicht. :)

1 Comment
katerlisator

Ich danke Dir. Es freut mich, dass Dir die Story gefallen hat.

Important Post
Deleted User

Eine tolle Satire! Hoffentlich war sie nicht zu Hause? LG.Michi

1 Comment
katerlisator

Ich danke Dir. Ich glaube nicht, dass Frau Lüse zu Hause war, oder?

Show Additional Posts
To ensure optimal functioning, our website uses cookies. By using the website you agree to the use of cookies. More info
OK
Top of page
No Thumbnail Remove Please choose a reason Please enter the place in the book. en en_US